Export Digital - eine Initiative von Google und Switzerland Global Enterprise

Export Digital - eine Initiative von Google und Switzerland Global Enterprise
Export Digital

Switzerland Global Enterprise hat Export Digital gemeinsam mit Google initiiert, weil digitale Werkzeuge Schweizer KMU dabei helfen können in den Export einzusteigen oder bestehende Exportstrategien auszubauen.

Als offizieller Exportförderer des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) helfen wir Schweizer Firmen neue Auslandsmärkte zu erschliessen. Digitale Werkzeuge ebnen den Weg zu internationalem Wachstum, insbesondere für KMU: Sie vereinfachen die Marktanalyse und das Erfassen des Kundenpotenzials, Marketing und Verkauf und bieten beim Verständnis insbesondere ferner Märkte einen Mehrwert. Ein Markteintritt bleibt jedoch ein kompliziertes Vorhaben.

Digitale Werkzeuge müssen Teil einer Gesamtstrategie sein. Um sie gezielt zu bedienen, braucht es das entsprechende Know-how. „Export Digital“ will das notwendige digitale Know-how vermitteln, praktische Tools und eLearning-Module bereitstellen und bringt Exporteure zusammen mit Google, Switzerland Global Enterprise und anderen Organisationen, um Antworten auf alle möglichen Fragen des Exports zu bieten. Die Initiative von Google und Switzerland Global Enterprise wird deshalb unterstützt von folgenden Partnern:

  • Credit Suisse
  • PwC
  • Amber Road
  • Serv Schweizerische Exportrisikoversicherer

 

Über die Angebote von Switzerland Global Enterprise

Switzerland Global Enterprise engagiert sich weltweit für Unternehmertum und den Wirtschaftsstandort Schweiz. Als Center of Excellence für Internationalisierung fördert S-GE Export, Import und Investment und hilft Kunden, neues Potenzial für ihr internationales Geschäft zu erschliessen und den Wirtschaftsstandort Schweiz zu stärken. Mit einem globalen Netzwerk von versierten Beratern und Experten. Als Vertraute und starke Partner von Kunden, Kantonen und der Schweizer Regierung. Die Vertretungen von S-GE im Ausland werden als «Swiss Business Hubs» geführt. Diese lokalen Teams sind mehrheitlich bei einer Schweizer Botschaft oder bei einem Schweizer Generalkonsulat angesiedelt. Die Swiss Business Hubs sind nach einem ersten Beratungsgespräch in der Schweiz oft die nächste Anlaufstelle von S-GE im entsprechenden Exportland. Aufgrund ihres offiziellen Status verfügen alle Swiss Business Hubs über ein gutes Beziehungsnetz im entsprechenden Zielmarkt. Sie sind zudem für die Aktivitäten der Standortpromotion Schweiz im Ausland zuständig.

Buchen Sie noch heute eine kostenlose Erstberatung mit unseren Experten!

Über die Initiative Export Digital

Der Export ist einer der wichtigsten Pfeiler der Schweizer Volkswirtschaft. Auch das Internet bietet viele Möglichkeiten, inbesondere für KMU, das internationale Geschäft auszubauen. Diese werden von vielen Unternehmen unterschätzt oder es fehlt an entsprechendem Know-How. Die grösste Herausforderung für KMU ist deshalb oftmals das Online-Know-how bei den Mitarbeitern in Marketing und Verkauf aufzubauen. Über digitale Kanäle hinaus braucht es im Zielmarkt zudem zusätzlich ein gutes Partnernetzwerk und weitere Marketing- und Vertriebskanäle. Nicht zu unterschätzen sind ausserdem kulturelle und regulatorische Unterschiede. Ein Markteintritt bleibt ein kompliziertes Vorhaben. Darin soll Export Digital Schweizer KMU unterstützen. Die Initiative Export Digital möchte Unternehmen zum einen neue Absatzmärkte aufzeigen und ihnen zum anderen das notwendige Wissen vermitteln, um diese Absatzmärkte mit Hilfe des Internets zu erschliessen. Auf der neu geschaffenen Plattform Export Digital finden Unternehmen nicht nur Tools zur Ermittlung interessanter Auslandsmärkte, sondern auch eine Fülle an Lerninhalten und Hilfe von ausgewiesenen Experten.

Öffentliche Bilder

Online Tools

Diese Online Tools helfen Ihnen bei einer ersten Vorbereitung für Ihre Exportpläne.

Länderberatung

Bei der kostenlosen Beratung gehen wir individuell auf Ihre Pläne ein und bewerten Ihre Möglichkeiten im Zielmarkt.