Bündner Solartechnologie für Korea

Mit Solar-Faltdächern von dhp technology können Nutz- und Infrastrukturflächen zur Stromerzeugung gewonnen werden. Der koreanische Energieriese Kepco ist interessiert.

Bündner Solartechnologie für Korea

Cleantech-Programm

S-GE betreibt  zusätzlich ein Programm zur Förderung der Exportwirtschaft im globalen Wachstumsmarkt Cleantech. Die Broschüre enthält Brancheninformationen aus dem In- und Ausland, Ansprechpartner und berichtet von den weltweiten Erfahrungen anderer Schweizer Cleantech Exporteure.

Neuartige Solarfarmen für Indien

PVT Power AG aus Zürich baut im indischen Bundesstaat Kerala einen 30-Megawatt-Solarpark und wird für mindestens 30 Jahre Strom für das lokale Elektrizitätswerk liefern. Wert des Auftrags: 1 Milliarde Franken.

Cleantech für KMU

Sektoren und Chancen für Schweizer KMU.

Marktstudie: South African Renewable Energy

Südafrika hat sich dem UN Energy Programme und dem World Bank's Strategic Climate Fund verschrieben und setzt diese konsequent um. Damit gehört das Land zusammen mit Kenia unter den Entwicklungsländern zu den Vorreitern bei der Umsetzung von Projekten im Sektor erneuerbare Energien. 

Official Program http://www.s-ge.com/global/invest
Premium Partner https://www.credit-suisse.com/ch/de/unternehmen/kmugrossunternehmen/
Strategische Partner http://xlgroup.com/insurance/global/switzerland  http://www.pwc.ch
Institutioneller Partner http://www.serv-ch.com/

Cleantech

Aktuell

Singapur: sieben Strategien für Wirtschaftswachstum fördern Internationalisierung

Singapur: sieben Strategien für Wirtschaftswachstum fördern Internationalisierung
Singapur hat jüngst sieben Strategien für mehr Wirtschaftswachstum veröffentlicht. Der internationale Handel spielt dabei eine wichtige Rolle. Der Stadtstaat wird von vielen Schweizer KMU vor allem als Hub für den südostasiatischen Raum genutzt. Mehr…

Schweizer Innovationskraft: «Es zählt das Gesamtpaket»

Schweizer Innovationskraft: «Es zählt das Gesamtpaket»
Die Schurter AG ist ein Paradebeispiel für die Innovationskraft Schweizer KMU. Hohe Fachkompetenz, vorausschauendes Denken und Handeln sowie finanzielle Unabhängigkeit sind Schlüssel für den Erfolg im weltweiten Wettbewerb. Mehr…

Ausschreibung für erneuerbare Energien in Spanien geplant

Ausschreibung für erneuerbare Energien in Spanien geplant
Spanien hat im vergangenen Jahr auf öffentliche Ausschreibungen im Energiesektor umgestellt und folgt damit den Plänen der Europäischen Kommission. 2017 soll nun eine Grossausschreibung für 3.000 MW Kapazitäten aus Windkraft, Photovoltaik, Biomasse und Biogas erteilt werden. Mehr…

Chinas Fünf-Jahres-Plan als Chance für Schweizer Unternehmen

Chinas Fünf-Jahres-Plan als Chance für Schweizer Unternehmen
Chinas Regierung verfolgt mit ihrem aktuellen Fünf-Jahres-Plan ehrgeizige Wachstums- und Diversifikationsziele. Für Schweizer Unternehmen bieten sich Chancen in den Bereichen Wassermanagement, Nahrungsmittelsicherheit und Robotik. Mehr…

Indien: enorme Investitionen in Solarenergie

Indien: enorme Investitionen in Solarenergie
Die Solar Energy Corporation of India (SECI) hat eine Ausschreibung für die Realisierung des 1‘000 MW-Aufdach-Solar-Photovoltaik-Programms für Regierungsgebäude gestartet. Mehr…

Australien auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz

Australien auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz
Mit einer Serie von Veranstaltungen haben Schweizer Vertretungen in Australien für das Konzept der "2000 Watt Gesellschaft" geworben. Das Interesse am Thema Energieeffizienz in Down Under ist gross – genauso wie der Nachholbedarf. Mit entsprechenden Aussichten für Schweizer Firmen. Mehr…

Kanada: Schweizer Know-how bietet Potenzial bei nachhaltigem Bauen

Kanada: Schweizer Know-how bietet Potenzial bei nachhaltigem Bauen
Chancen für Schweizer KMU: Um die Ziele des Pariser Klimaabkommens erreichen zu können, hat die kanadische Regierung vor Kurzem ein landesweites Preisfestsetzungsprogramm für Kohlenstoff bekannt gegeben. Im Juli 2016 trat in Vancouver, in Kanadas westlichster Provinz British Columbia, eine neue Richtlinie in Kraft. Diese besagt, dass neue Gebäude ab 2030 keinerlei Emissionen mehr erzeugen dürfen. In Alberta gilt ab November 2016 eine neue Bauordnung, nach der Gebäude energieeffizienter werden müssen. Diese Änderungen der Vorschriften und Bauordnungen der westlichen Provinzen bieten ein enormes Potenzial für Schweizer Know-how und Schweizer Produkte im Bereich nachhaltiges Bauen. Mehr…

Holzbau in Kanada: Schweizer KMU liefern energieeffiziente Produkte

Holzbau in Kanada: Schweizer KMU liefern energieeffiziente Produkte
In Zeiten der Erderwärmung entwickelt auch die Bauindustrie neue umweltfreundliche Methoden für die Errichtung von Gebäuden. Bernhard Gafner, ein Experte für Massivholzbau, berichtet über die Möglichkeiten für Schweizer Cleantech-KMU, ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem kanadischen Markt anzubieten. Mehr…

Schweizerische Branchenverbände

Schweizer Branchenverbände mit internationaler Ausrichtung (Auswahl). Mehr…

Success Stories

  • alt
    Mit Solar-Faltdächern von dhp technology können Nutz- und Infrastrukturflächen zur Stromerzeugung gewonnen werden. Der koreanische Energieriese Kepco ist interessiert.
  • alt

    Das Tessiner Unternehmen Mondini stellt unterirdische Abfallcontainer her. Gefragt sind die innovativen, platz- und kostensparenden Produkte neu auch in Dänemark.

  • alt

    Die bekannten Freitag-Taschen sind weltweit erhältlich. Das Zürcher Unternehmen verkauft ihre Recycling-Produkte auch in ein paar wenigen eigenen Stores. Neuerdings gibt’s einen solchen Wien.

  • alt

    Ecolistec in Kreuzlingen ist in der Abwasser- und in der Transporttechnik tätig. Mit Erfolg hat das kleine Unternehmen 2009 den «Practolino» lanciert. Neustens wird das innovative Produkt aus der Ostschweiz auch in Holland verkauft.

  • alt

    Innovatives Fehraltorfer Cleantech-Unternehmen strebt ein Joint Venture in China an.
    Die Kooperation mit einem grossen Bus- und LKW-Hersteller hat bereits begonnen.

Switzerland Global Enterprise
Stampfenbachstrasse 85
8006 Zürich
Schweiz
Downloads 

Ihr persönlicher Kontakt

Cleantech

Switzerland Global Enterprise
Stampfenbachstrasse 85
8006 Zürich
Schweiz
+41 44 365 51 51