S-GE Impulse: Food

Edel-Kakao überzeugt US-Experten

Was den wirklichen Unterschied der exquisiten Felchlin-Erzeugnisse ausmacht lernten US-amerikanische Pastry-Chefs während eines exklusiven Seminars in Schwyz.

Edel-Kakao überzeugt US-Experten

Processed food and food processing machinery in ASEAN

Verarbeitete Lebensmittel sind in der ASEAN-Region hoch im Kurs. Gross ist auch die Nachfrage nach Ausrüstungen zu deren Herstellung. Eine Osec-Marktstudie informiert im Detail über Geschäftsmöglichkeiten für Schweizer Unternehmen.

Processed food and food processing machinery in ASEAN
Official Program
Hauptpartner
Strategische Partner
Premium Partner

Lebensmittel & Getränke

Aktuell

Trendspotting Kolumbien: Naturprodukte machen Wirtschaft fit

Die Herstellung und der Verkauf von Naturprodukten ist in Kolumbien ein wichtiger, einträglicher und nach wie vor kräftig wachsender Wirtschaftszweig, der auch Schweizer Unternehmen in mancherlei Hinsicht gute Geschäftsmöglichkeiten bietet, wie ein Trendspotting-Beitrag der kolumbianisch-schweizerischen Handelskammer zeigt. Mehr…

Marktstudie S-GE: Der österreichische Premium-Lebensmittelmarkt

Regionale Produkte und Spezialitäten liegen in Österreich voll im Trend. Und für «Premium» gibt’s ebenfalls eine wachsende Nachfrage. Zumal die Haushaltseinkommen weiter steigen und die Tourismuseinnahmen erneut zulegen werden. Gute Nachrichten also für Schweizer Lebensmittel-Anbieter, deren Produkte in Österreich beliebt sind und für deren hohe Qualität immer mehr Konsumenten bereit sind, ein paar Euro mehr zu bezahlen, konstatiert eine Marktstudie von S-GE über den österreichischen Premium-Lebensmittelmarkt, die am 9. September anlässlich des S-GE-Impulse: Food vorgestellt wird. Mehr…

Marktstudie S-GE: The UAE Food Market

In den Vereinigten Arabischen Emiraten findet die Food-Branche guten Nährboden. Die Importquote ist hoch, die Bevölkerung wächst, der Wohlstand steigt, das Gesundheitsbewusstsein nimmt zu. Und nicht zuletzt, der Tourismus floriert. Allesamt entscheidende Faktoren, welche die Nachfrage nach qualitativ hochstehenden, nach biologischen und gesunden «Premium»-Lebensmitteln und -Getränken steigern. Und der Schweizer Food-Branche neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen. Mehr…

Marktstudie S-GE: Mexico’s Food Market – Opportunities and Trends

Die mexikanische Regierung hat der grassierenden Fettleibigkeit im Lande den Kampf angesagt. Und die Bevölkerung macht mit. Der Health-Food-Markt wächst rasant, muss aber zu rund einem Drittel durch Importe aus dem Ausland gedeckt werden. Auch Schweizer Produkte haben gute Chancen in Mexiko vermehrt auf den Speiseplan zu kommen, wie aus der S-GE-Studie «Mexico’s Food Market – Opportunities and Trends» hervorgeht, die am 9. September am S-GE Impulse: Food vorgestellt wird. Mehr…

Marktstudie S-GE: The Health and Functional Food Industry in Japan

Was gesund ist, hat heute bessere Chancen denn je in Japan auf den Tisch zu kommen. «Functional Food» ist in. Lebensmittel, Getränke, Inhaltsstoffe – der Markt hat grossen Appetit auf neue Innovative Produkte, die Gesundheit versprechen, viel Natur beinhalten und biologisch hergestellt sind. «Swissmade» hat hier Einiges zu bieten. Und der japanische Markt weiss das. Mehr…

Marktstudie S-GE: Pakistan – Food Processing

Mit weit über 180 Millionen Einwohnern und einer stark wachsenden Mittelschicht bietet Pakistan im Bereich Nahrungsmittelverarbeitung denkbar gute Aussichten. Eine Studie von Switzerland Global Enterprise analysiert am Beispiel dreier Produktsegmente den pakistanischen Nahrungsmittelmarkt und die Geschäftschancen für Schweizer Unternehmen im «Food Processing». Mehr…

Marktstudie S-GE: Dairy Market Vietnam

Milchprodukte kommen in Vietnam immer häufiger auf den Tisch. Jährliche Wachstumsraten von 20% sprechen eine deutliche Sprache. Bis 2015 dürfte der Markt für Milchprodukte ein Volumen von USD 3,5 Mrd. erreichen. Wie Schweizer Milchproduzenten ihrem Engagement in Vietnam ein Sahnehäubchen aufsetzen können, erläutert die S-GE-Studie «Dairy Market Vietnam» und ist auch Thema am S-GE Impulse: Asia (24. Juni). Mehr…

Trendspotting Brasilien: High-Tech ersetzt Dienstboten

In Brasilien ist die Beschäftigung von Hausangestellten spürbar teurer geworden. Auch gut betuchte Haushalte verzichten deshalb immer häufiger auf Dienstpersonal und machen sich als Ersatz lieber moderne Haushaltgeräte und Hauslieferservices dienstbar. Und auf den Tisch kommen vermehrt Fertiggerichte. Für Schweizer Anbieter eröffnen sich gute Geschäftschancen, wie ein Beitrag der SWISSCAM Brazil zeigt. Mehr…

Schweizerische Branchenverbände

Übersicht der Schweizerischen Branchenverbände. Mehr…

Success Stories

  • alt

    Was den wirklichen Unterschied der exquisiten Felchlin-Erzeugnisse ausmacht lernten US-amerikanische Pastry-Chefs während eines exklusiven Seminars in Schwyz. Der Anlass weckte Interesse und trug zum Verkaufserfolg in Übersee bei.

  • alt

    Trockenfleisch und Wurstwaren sollen nicht länger nur Schweizer Gaumen erfreuen. Die Branchenorganisation Proviande will die Schweizer Fleischspezialitäten international bekanntmachen, zum Beispiel in Frankreich.

  • alt

    Die Dumet AG verkauft erfolgreich Qualitätsoliven an die grossen Lebensmittelketten der Schweiz und Europas. Die typischen Stehbeutel stehen nun auch in kanadischen Verkaufsregalen.

  • alt

    Die Alipro AG stellt Halbfabrikate für Bäckereien, Gastronomie und die Lebensmittelindustrie her und exportiert seit 2011 erfolgreich Dekormasse in den Mittleren Osten.

  • alt

    Berhalter AG entwickelte ein massgeschneidertes Produkt für Brasilien: Hygienedeckel für Bierdosen, welche vor Kontamination mit Bakterien und Mikroorganismen schützen.

  • alt

    Rachelli steht für köstliche Eis- und Dessertspezialitäten aus Italien. Mit einer Niederlassung in Lugano wird das Familienunternehmen immer internationaler.

  • alt

    Narimpex in Biel liefert Naturprodukte wie Honig, Trockenfrüchte, Nüsse und Kräuter. Das KMU fühlt sich an internationalen Messen wohl in einem SWISS Pavilion der Osec.

  • alt

    Im Hochpreissegment positioniert, will Jaclulu dereinst in Russland und in den Emiraten punkten. Die edlen Schokolade-Taler von Choco Mundo sind bereits in ausgesuchten Geschäften in der Schweiz und Deutschland erhältlich. Mit der Osec geht’s nun einen Schritt weiter.

  • alt

    Café Badilatti in Zuoz will das Exportgeschäft nach China ausweiten. Warum sehen die Engadiner ausgerechnet im weit entfernten Teeland so viel Potenzial?

  • alt

    Der «Prince Canna»: die Erfindung eines Käseherstellers und eines waadtländischen Landwirts will mit Unterstützung der Osec rechtliche Hürden überwinden.

Nächste Events

S-GE Impulse: Food

09. September 2014 - Zürich
Zürich, Schweiz

SWISS Pavilion Messen

SWISS Pavilion @ PLMA 2014 Food

20. Mai 2014 - Amsterdam
Amsterdam, Niederlande

SWISS Pavilion @ SIAL Paris 2014

19. Oktober 2014 - Paris
Paris, Frankreich

Mini Swiss Pavilion @ Gulfood Manufacturing 2014

09. November 2014 - Dubai
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

SWISS Pavilion News & Aussteller

  • SWISS Pavilion @ Sial China

    SIAL CHINA is the unique trade show with a mix of 50% international exhibitors and 50% national exhibitors. It is a must attend show for the F&B segment enterprise, who is looking for its overseas business extension.

  • SWISS Pavilion @ SIAL Paris

    Le premier salon mondial de l'industrie alimentaire!

    Weltweit bedeutendste Leitmesse der Lebensmittelindustrie!

  • SWISS Pavilion @ Food&HotelAsia (FHA)

    SWISS Pavilion @ Food&HotelAsia (FHA)

  • Mini Swiss Pavilion @ Gulfood Manufacturing

    NEUE MESSE - Gulfood Manufacturing
    DieDIe=decisione d'imposizione elettronica.
    Le IMe all’esportazione possono essere ritirate dalla persona il cui TIN o numero di spedizioniere è indicato nella dichiarazione doganale d’esportazione (DE). Al ritiro viene richiesto un certificato e verificata la firma. Le DIe devono essere conservate per almeno 10 anni. Per questi documenti vale il principio del ritiro: devono essere ritirati elettronicamente dopo l'importazione o l'esportazione.
    Messeleitung der Gulfood hat für 2014 die Einführung eines zweiten Messe-Formats angekündigt, welches sich im Profil deutlich vom Februar Anlass abhebt. Switzerland Global Enterprise organisiert in der Novemer-Edtion erstmals einen Mini SWISS Pavilion.

    Due to sold out Gulfood - NEW TRADE FAIR - Gulfood Manufacturing
    The trade fair organizer of Gulfood has announced a new two show format for 2014 with each event focused on quite different and distinct buyer groups.

  • SWISS Pavilion @ ISM

    .

  • SWISS Pavilion @ BIOFACH

    News & Aussteller / News & Exhibitors / Nouveautés & Exposants

  • SWISS Pavilion @ Anuga

    News & Aussteller / Nouveautés & exposants

  • SWISS Pavilion @ ISM
  • Informations exposants

    Ils seront 20. Vingt exposants suisses à participer au plus grand salon de la confiserie en Europe. Rendez-leur visite sur le SWISS Pavilion du 1er janvier au 2 février 2012 et découvrez ce qu’ils ont de meilleurs à vous offrir!

  • SWISS Pavilion @ ISM

    Neuheiten & Aussteller

    In wenigen Tagen öffnet die weltweit grösste Süsswarenmesse ihre Tore. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im SWISS Pavilion in Halle 4.2.

Switzerland Global Enterprise
Stampfenbachstrasse 85
8006 Zürich
Schweiz
Downloads 

Ihr persönlicher Kontakt

Lebensmittel & Getränke

Switzerland Global Enterprise
Stampfenbachstrasse 85
8006 Zürich
Schweiz