Welche Unterstützung benötigen Sie bei Ihrem Internationalisierungsvorhaben?

  • Exportpläne in individueller Beratung diskutieren?
  • Von Experten an Events über Opportunitäten informiert werden?
  • Produkte + Services an internationalen Messen ausstellen?

Erfahren Sie, wie Wander AG sein Geschäftsmodell an den Kundenbedürfnissen ausrichtet.

Marktstudie S-GE: The Indian Food Sector

Bisher war Indien gegenüber ausländischen Food-Produkten eher vorsichtig und zurückhaltend. Das hat sich geändert. Sowohl bei den Konsumenten als auch den Gesetzgebern.

Ein grüner Balken macht Furore

Seit 2008 beliefert die Züger Frischkäse AG aus Oberbüren SG den deutschen Bio-Fachhandel mit laktosefreien Biomilch-Produkten. Der markante grüne Balken mit der Aufschrift «Laktosefrei» auf den Züger-Produkten hat sich als Markenzeichen für den beschwerdefreien Konsum von Milchprodukten etabliert.

Marktstudie S-GE: UK Food Market

Auf der Insel eröffnen sich Schweizer Unternehmen aus dem Foodsektor vor allem im Convenience- und Premiumbereich attraktive Geschäftsmöglichkeiten. 

Pasta für Grossbritanniens Gourmets

Das Konzept der Firmengründer geht auf: PPURA­Produkte werden in Bio­ und Feinkostläden in der Schweiz, in Deutschland und Österreich – und neu auch im Vereinigten Königreich – erfolgreich verkauft. 

Official Program http://www.s-ge.com/global/invest
Premium Partner https://www.credit-suisse.com/ch/de/unternehmen/kmugrossunternehmen/
Strategische Partner http://xlgroup.com/insurance/global/switzerland  http://www.pwc.ch
Institutioneller Partner http://www.serv-ch.com/

Lebensmittel & Getränke

Aktuell

Ricolab: Warum sich ein Innovationslabor für KMU lohnen kann

Ricolab: Warum sich ein Innovationslabor für KMU lohnen kann
Mit neuen Technologien, Verbraucher-Trends oder der digitalen Transformation Schritt zu halten ist für viele KMU eine grosse Herausforderung. Wie man sie anpackt und noch dazu zum Vorreiter wird, zeigt Ricolab, die neue Tochtergesellschaft von Ricola. Die Kernaufgabe: Radikale Innovation! Mehr…

Food Challenge USA - eine einmalige Export-Chance für KMU

Food Challenge USA - eine einmalige Export-Chance für KMU
Die Föderation der schweizerischen Nahrungsmittelindustrien fial führt gemeinsam mit Switzerland Global Enterprise (S-GE) eine «Food Challenge» durch. Schweizer Nahrungsmittelhersteller erhalten die Chance, ihre Produkte im Grossraum New York zu listen. Mehr…

Digitalisierung ist ein Dauerthema und muss von oben gelebt werden

Digitalisierung ist ein Dauerthema und muss von oben gelebt werden
Michel Jüstrich, CEO Nahrin AG, zum Dialog mit dem Kunden, Vertriebsmodellen in 20 Ländern, und warum der Direktverkauf auch im Zeitalter der Digitalisierung das bewährte Geschäftsmodell bleibt. Mehr…

Vereinbarkeit der Kennzeichnungspflicht und Swissness-Gesetzgebung im Export

KMU, die zum Beispiel nach Saudi-Arabien, USA oder Südkorea exportieren, stehen vor einem Problem: Die Zollregeln der Länder verpflichten zur Kennzeichnung des Warenursprungs, wohingegen diese Bezeichnung für Schweizer KMU eine Verletzung der Swissness-Gesetzgebung darstellen könnte. Mehr…

Der Stellenwert von E-Commerce-Plattformen in China

Der Stellenwert von E-Commerce-Plattformen in China
Kilian Widmer, Exportleiter des Unternehmens Bimbosan, über Konsumententrends in China, die wichtige Rolle der Suchmaschinenoptimierung beim E-Commerce und wie Schweizer KMU einschätzen können, ob es für ihr Produkt einen Markt gibt. Mehr…

Canada Food Guide: Regierung will Richtlinien für Nahrungsmittel erneuern

Canada Food Guide: Regierung will Richtlinien für Nahrungsmittel erneuern
Die kanadische Regierung hat die Überarbeitung des "Canada Food Guide" angekündigt. Eine neue, umfassendere Strategie wird auch die Werbung und Kennzeichnung von Nahrungsmitteln neu regeln. Mehr…

Kundenbedürfnisse erkennen: Quelle der Inspiration für die Produktentwicklung

Kundenbedürfnisse erkennen: Quelle der Inspiration für die Produktentwicklung
Die oberste Prämisse des Schweizer Food-Herstellers Wander AG ist die Ausrichtung des Geschäftsmodells an den Kundenbedürfnissen. CEO Arnold Furtwaengler erläutert, mit welchen Methoden Wander diese in Erfahrung bringt, wie sie sich erfolgreich im Ausland positioniert und warum ein Schweizer KMU Partnerschaften eingehen sollte. Mehr…

Technische Innovationen halten Schweizer Food-Branche wettbewerbsfähig

Technische Innovationen halten Schweizer Food-Branche wettbewerbsfähig
Beim Export frischer Lebensmittel stehen KMU immer wieder vor der Herausforderung, die Lieferkette zu sichern. Christof Züger, CEO bei Züger Frischkäse AG liefert sogar in die Golfstaaten frischen Mozzarella. Er meint, besonders Innovationen im technischen Bereich halten Schweizer KMU international wettbewerbsfähig. Mehr…

Schweizerische Branchenverbände

Schweizer Branchenverbände mit internationaler Ausrichtung (Auswahl). Mehr…

Success Stories

  • alt
    Schweizer Spirituosenproduzenten stellen nebst traditionellen Bränden auch Wodka, Gin oder Whisky her. Nun wollen sie vermehrt im Ausland punkten – eine Delegationsreise nach London war ein verheissungsvoller Anfang. 
  • alt
    PPURA produziert hochwertige Pasta aus originalen Rezepten. Die biologischen Produkte werden auch in Grossbritannien erfolgreich verkauft.
  • alt
    Seit 2008 beliefert die Züger Frischkäse AG aus Oberbüren SG den deutschen Bio-Fachhandel mit laktosefreien Biomilch-Produkten: Mozzarella, Frischkäse, Quark, Mascarpone, Hirtenkäse und Butter. Der markante grüne Balken mit der Aufschrift «Laktosefrei» auf den Züger-Produkten hat sich als Markenzeichen für den beschwerdefreien Konsum von Milchprodukten etabliert.
  • alt

    Was den wirklichen Unterschied der exquisiten Felchlin-Erzeugnisse ausmacht lernten US-amerikanische Pastry-Chefs während eines exklusiven Seminars in Schwyz. Der Anlass weckte Interesse und trug zum Verkaufserfolg in Übersee bei.

  • alt

    Trockenfleisch und Wurstwaren sollen nicht länger nur Schweizer Gaumen erfreuen. Die Branchenorganisation Proviande will die Schweizer Fleischspezialitäten international bekanntmachen, zum Beispiel in Frankreich.

  • alt

    Die Dumet AG verkauft erfolgreich Qualitätsoliven an die grossen Lebensmittelketten der Schweiz und Europas. Die typischen Stehbeutel stehen nun auch in kanadischen Verkaufsregalen.

  • alt

    Die Alipro AG stellt Halbfabrikate für Bäckereien, Gastronomie und die Lebensmittelindustrie her und exportiert seit 2011 erfolgreich Dekormasse in den Mittleren Osten.

  • alt

    Berhalter AG entwickelte ein massgeschneidertes Produkt für Brasilien: Hygienedeckel für Bierdosen, welche vor Kontamination mit Bakterien und Mikroorganismen schützen.

  • alt

    Rachelli steht für köstliche Eis- und Dessertspezialitäten aus Italien. Mit einer Niederlassung in Lugano wird das Familienunternehmen immer internationaler.

  • alt

    Narimpex in Biel liefert Naturprodukte wie Honig, Trockenfrüchte, Nüsse und Kräuter. Das KMU fühlt sich an internationalen Messen wohl in einem SWISS Pavilion der Osec.

SWISS Pavilion Messen

SWISS Pavilion @ Anuga 2017

07. - 11. Oktober 2017 - Köln
Köln, Deutschland

SWISS Pavilion @ Gulfood Manufacturing 2017

31. Oktober - 02. November 2017

SWISS Pavilion @ ISM 2018

28. - 31. Januar 2018 - Köln
Köln, Deutschland

SWISS Pavilion News & Aussteller

  • SWISS Pavilion @ Food&HotelAsia (FHA)

    SWISS Pavilion @ Food&HotelAsia (FHA)

  • SWISS Pavilion @ BIOFACH

    News & Aussteller / News & Exhibitors / Nouveautés & Exposants

  • SWISS Pavilion @ Anuga

    ANUGA 2015

  • Partnerschaften persönlich erkunden
    Die Lebensmittelbranche lebt davon, ihre Produkte zu sehen, zu spüren und zu schmecken. Switzerland Global Enterprise (S-GE) unterstützt die Branche dabei – mit Messeauftritten und Unternehmerreisen. Jonas Spahn, Food-Spezialist von S-GE, mit einem Überblick zu den wichtigsten Auftrittsmöglichkeiten 2015.
  • mini SWISS Pavilion @ SIAL CHINA

    SIAL CHINA is the unique trade show with a mix of 55 % national exhibitors and 45 % international exhibitors. It is a must attend show for the F&B segment enterprise who is looking for its overseas business extension.

    No other show in China provides so many proven opportunities to promote products, build brand awareness and close deals with local trade professionals including prescheduled meetings with top retailers, the Trends and Innovations Area, China’s Wine and Spirits Competition and Cooking Trends Area.

    Over the years, many competitors have tried to copy, to catch up, but none managed to exceed. SIAL CHINA’s vision and execution leaves no wonder behind, but the tune “Another One Bites the Dust”.

  • SWISS Pavilion @ Gulfood

    Be part of the Middle East's leading and largest food, drink, foodservice and hospitality exhibition. The SWISS Pavilion will be organised by Switzerland Global Enterprise (S-GE), in close cooperation with  the Swiss Business Hub GCC (Gulf Cooperation Council) and the Swiss Business Council.

  • SWISS Pavilion @ ISM

    Die ISM Köln ist die internationale Süsswaren-Messe und behält ihre Leitfunktion als zentrale Plattform für die internationale Süsswaren- und Knabberartikelwirtschaft. Le salon international de la confiserie ISM est le plus grand rendez-vous annuel dédié à la confiserie, aux friandises et aux snacks.

  • SWISS Pavilion @ SIAL Paris

    Le premier salon mondial de l'industrie alimentaire!

    Weltweit bedeutendste Leitmesse der Lebensmittelindustrie!

Ihr persönlicher Kontakt

Lebensmittel & Getränke

Switzerland Global Enterprise
Stampfenbachstrasse 85
8006 Zürich
Schweiz
+41 44 365 51 51