GO! – das Schweizer Aussenwirtschafts- magazin

Sauberes Trinkwasser und Software in Südasien:  Wie Schweizer KMU erfolgreich in Indien, Pakistan, Bangladesch und Sri Lanka unterwegs sind.

GO! – das Schweizer Aussenwirtschafts- magazin

KMU-Exportindikator 1. Q. 2014: Optimistischer Jahresauftakt für KMU

Die exportorientierten Schweizer KMU starten gut ins neue Jahr. Die Exportstimmung ist zu Beginn des 1. Quartals 2014 so zuversichtlich wie nicht mehr seit Mitte 2011.

KMU-Exportindikator 1. Q. 2014: Optimistischer Jahresauftakt für KMU

KMU-Exportindikator 2. Quartal 2014: Optimismus trotz Dämpfer in Asien

Die Exportstimmung ist so zuversichtlich wie seit Mitte 2011 nicht mehr und alle Branchen erwarten steigende Ausfuhren.

KMU-Exportindikator 2. Quartal 2014: Optimismus trotz Dämpfer in Asien
Official Program
Hauptpartner
Strategische Partner
Premium Partner

Themen

Aktuell

KMU-Exportindikator 2. Quartal 2014: Optimismus trotz Dämpfer in Asien

Die Aussichten für die ausländische Nachfrage nach Schweizer Exportgütern gingen im Quartalsvergleich leicht zurück. Insbesondere in den asiatischen Märkten haben sie sich eingetrübt. Dennoch sind die Schweizer KMU ungebrochen optimistisch. Die Exportstimmung ist so zuversichtlich wie seit Mitte 2011 nicht mehr und alle Branchen erwarten steigende Ausfuhren. Für positive Impulse sorgen das Wachstum in den USA und Grossbritannien sowie die fortschreitende Erholung in der Eurozone. Das sind die Befunde des KMU-Exportindikators von Credit Suisse und Switzerland Global Enterprise. Mehr…

Auswirkungen der Masseneinwanderungs-Initiative

Viele Schweizer KMU, Exportbetriebe, Hoteliers und grenznahe internationale Unternehmen sind besorgt über die Annahme der Volksinitiative vom 9. Februar 2014. Eine BAK-Argumenten-Analyse sowie der S-GE Impulse: Europe vom 14. Mai 2014 widmen sich deshalb dieser aktuellen Thematik. Denn der Kampf um die Ausländer-Kontingente hat bereits begonnen. Mehr…

Trendspotting Kolumbien: Naturprodukte machen Wirtschaft fit

Die Herstellung und der Verkauf von Naturprodukten ist in Kolumbien ein wichtiger, einträglicher und nach wie vor kräftig wachsender Wirtschaftszweig, der auch Schweizer Unternehmen in mancherlei Hinsicht gute Geschäftsmöglichkeiten bietet, wie ein Trendspotting-Beitrag der kolumbianisch-schweizerischen Handelskammer zeigt. Mehr…

Neues WTO-Abkommen über das öffentliche Beschaffungswesen in Kraft

Das am 6. April in Kraft getretene revidierte WTO-Abkommen über das öffentliche Beschaffungswesen eröffnet gemäss Mitteilung der WTO neue Märkte und Geschäftsmöglichkeiten im Umfang von USD 80 bis 100 Mrd. Mehr…

Obamacare: Neue Deadlines für Arbeitgeber

Angesichts der administrativen und technischen Probleme bei der Einführung des neuen Krankenversicherungsprogramms (Obamacare) sind die bindenden Termine für Unternehmen, die im Rahmen von Obamacare krankenversicherungstechnischen Verpflichtungen gegenüber ihren Mitarbeitern nachkommen müssen, um ein weiteres Jahr verschoben worden. Mehr…

Die häufigsten Fehler im Export (und wie man sie vermeiden kann)

Der ExportHelp von Switzerland Global Enterprise beantwortet jährlich gut und gerne 1500 Anfragen von Schweizer und Liechtensteiner Exportunternehmen. Einzelne Themen und Probleme kommen dabei immer wieder zur Sprache. ExportHelp hat sie gesammelt und in einer Liste der «häufigsten Fehler im Export» zusammengestellt – selbstredend auch mit Tipps und Empfehlungen, wie sie sich vermeiden lassen. Mehr…

Jahresbericht statt Audit – weniger Aufwand für Schweizer Unternehmen in China

Die Rahmenbedingungen für ausländische Unternehmen in China verbessern sich zusehends. Am 1. März 2014 ist mit der Abschaffung der jährlichen Audits eine weitere administrative Hürde gefallen. Neu genügt in den meisten Fällen ein Jahresbericht über die wichtigsten Kennzahlen und Geschäftstätigkeiten des Unternehmens. Die verantwortlichen Registrierungsbehörden behalten sich allerdings das Recht auf stichprobenartige Kontrollen vor. Mehr…

EU: Neue «De Minimis»-Vorgaben zur Subventionierung von Unternehmen

Unternehmen dürfen in der EU im Bedarfsfall mit maximal EUR 200‘000 verteilt über drei Steuerjahre finanziell unterstützt werden. An diesem Schwellenwert hat sich mit der neuen «De Minimis»-Verordnung nichts geändert. In anderen nicht unwesentlichen Punkten schon: Mehr…

Success Stories

  • alt

    Der «Prince Canna»: die Erfindung eines Käseherstellers und eines waadtländischen Landwirts will mit Unterstützung der Osec rechtliche Hürden überwinden.

  • alt

    Kindern einen spielerischen Zugang zur Bankenwelt ermöglichen. Das ist das
    Ziel der G&O Cash Systems. Mit dem vor einigen Jahren entwickelten Kinder-
    Sparautomaten will man jetzt ennet der Grenze Fuss fassen.

  • alt

    Als Analystin von Lebenszyklen für Produkte, Dienstleistungen und Organisationen
    ist Quantis Sàrl in einem höchst kompetitiven Markt tätig. Die Osec hilft dem noch
    jungen Unternehmen, sich darin zu behaupten.

  • alt

    Reitzel umgarnt deutsche Konsumenten, um ihre Position bei den grossen Akteuren
    des Vertriebs zu stärken. Doppelter Coup für den Swiss Business Hub Stuttgart.

  • alt

    Mit ihrer Novadoo-Lösung für individuelle Kundengeschenke will die Giveawine AG in
    Deutschland Fuss fassen und hat sich dafür von der Osec unterstützen lassen.

  • alt

    Das Start-up-Unternehmen aus Yverdon-les-Bains VD hat mit Hilfe der Osec eine Niederlassung in Japan eröffnet und sein Geschäft damit noch internationaler gemacht.

Nächste Events

Member Get Together 2014

06. Mai 2014 - Zürich
Zürich, Schweiz

S-GE Impulse: Europe

14. Mai 2014 - Zürich-Flughafen
Zürich-Flughafen, Schweiz

S-GE Impulse: Latin America

20. Mai 2014 - Zürich
Zürich, Schweiz

89. Generalversammlung von S-GE

21. Mai 2014 - Basel
Basel, Schweiz

SWISS Pavilion Messen

SWISS Pavilion @ IFAT 2014

05. Mai 2014 - München
München, Deutschland

SWISS Pavilion @ Airport Show Dubai 2014

11. Mai 2014 - Dubai
Dubai , Vereinigte Arabische Emirate

SWISS Pavilion @ PLMA 2014 Food

20. Mai 2014 - Amsterdam
Amsterdam, Niederlande

SWISS Pavilion @ PLMA 2014 Nonfood

20. Mai 2014 - Amsterdam
Amsterdam, Niederlande

Ihr persönlicher Kontakt

Themen

Switzerland Global Enterprise
Stampfenbachstrasse 85
8006 Zürich
Schweiz

export.news

spannende Informationen zu aktuellen Export-Themen - Profitieren Sie von unserem Export Newsletter.