Aktuell

E-Commerce: Schweizer Unternehmen profitieren von einem guten Ruf

Millionen Menschen kaufen jeden Tag online ein. Der E-Commerce-Markt wächst und damit auch die Möglichkeiten für Schweizer KMU. Carlo Terreni, Generaldirektor und Vorstandsmitglied von NetComm Suisse Association, erklärt die Chancen und Herausforderungen des E-Commerce und warum Schweizer Anbieter das Potenzial nutzen sollten.
 

Carlo Terreni, Generaldirektor bei NetComm Suisse: «E-Commerce bietet mehr Möglichkeiten als Bedrohungen.»
Carlo Terreni, Generaldirektor bei NetComm Suisse: «E-Commerce bietet mehr Möglichkeiten als Bedrohungen.»

Carlo Terreni, welche Chancen gibt es im E-Commerce für Schweizer KMU?
Für kleine und mittlere Unternehmen in der Schweiz gibt es viele Möglichkeiten. Der nationale E-Commerce-Markt umfasst 4,8 Millionen Menschen, die jährlich im Schnitt pro Person 2’400 Schweizer Franken online ausgeben. Gegenüber 2015 beobachteten wir im Jahr 2016 einen Anstieg von 20 Prozent; das ist eine einzigartige Chance. Wir haben auch die Möglichkeit, über die Grenzen zu blicken und einen internationalen Markt anzusprechen. In Europa kaufen beispielsweise über 290 Millionen Menschen täglich online ein – mit einem Wachstum von 13 Prozent gegenüber dem vergangenen Jahr. Zusammen mit Switzerland Global Enterprise führten wir sehr interessante Untersuchungen durch und stellten fest, dass es 26 Millionen Menschen in Europa gibt, die Schweizer Online-Förderer sind. Diese Menschen würden Freunden oder der Familie den Einkauf bei einem Schweizer Händler empfehlen. Dies aus mehreren Gründen, wie etwa der Transaktionssicherheit oder der Zuverlässigkeit des Schweizer Versandsystems.
E-Commerce funktioniert auch in entgegengesetzter Richtung: Schweizer KMU sind in der Lage, auf Dienstleistungen und Produkte aus der ganzen Welt zuzugreifen. Insgesamt ist es für beide Richtungen eine vielversprechende Chance: national und international verkaufen und aus dem Ausland beschaffen.

Anmerkung der Redaktion: Die Studie «Der Schweizer E-Commerce-Faktor in internationalen Verkäufen und Lieferungen» steht Mitgliedern von S-GE kostenlos zur Verfügung. Um die Studie zu bestellen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: member@s-ge.com. Sie sind noch nicht Mitglied bei S-GE? Jetzt registrieren.

Wo liegen im Bereich des E-Commerce die Herausforderungen für Schweizer KMU?
Durch den E-Commerce entstehen viele Herausforderungen für KMU, in erster Linie, weil wir in internationalem Wettbewerb stehen. Das grösste Problem, das ich bei den KMU sehe, ist ein mangelndes Verständnis des E-Commerce. Zweitens besteht bei vielen Unternehmen ein Defizit bei den Qualifikationen und Kompetenzen. Diese Unternehmen haben Probleme, Mitarbeiter mit den entsprechenden digitalen Fähigkeiten zu finden. Drittens gibt es ein Problem mit der Vertrauenswürdigkeit, da es eine kulturell verankerte Angst vor dem Umgang mit internationalen Kunden im Internet gibt. Kulturell gesehen ist es recht einfach, an andere Schweizer zu verkaufen, da wir den Faktor der Schweizer Sicherheit nicht unterschätzen sollten. Für den nationalen Markt ist eine internationale Ausrichtung erforderlich, um diese kulturellen Grenzen zu überwinden. Ich sehe wesentlich mehr Chancen als Bedrohungen im Bereich des E-Commerce.

Sind Schweizer Anbieter vertrauenswürdiger als ausländische Anbieter?
Wenn Sie Leute fragen, warum sie nicht online einkaufen, dreht sich die Antwort immer um Vertrauen. Wie bereits gesagt, was wir haben – und das ist weltweit einzigartig – ist der Faktor der Schweizer Sicherheit. Das bedeutet, wenn Sie Menschen aus anderen Ländern über Schweizer Händler befragen, werden Sie merken, dass ihnen vertraut wird. Die Leute glauben, dass ihre persönlichen Daten korrekt behandelt und gespeichert werden und dass die Transaktionen sicher sind. Sie sind sich auch bewusst, dass Produkte und Dienstleistungen pünktlich zugestellt werden. Das steht in engem Zusammenhang mit der Marke Schweiz und ist etwas, das wir nutzen müssen. Dies ist auch der Grund, warum wir an dem Vertrauenssiegel «Swiss Secure Shop» arbeiten. Damit können KMU erklären und bestätigen, dass sie schweizerisch, sicher und zuverlässig sind.

Müssen Schweizer KMU E-Commerce nutzen?
Über eine Investition in E-Commerce nachzudenken ist nicht einfach. Da es sich um einen potenziellen Markt handelt, muss es ein Gleichgewicht zwischen dem eingegangenen Risiko bei der Einrichtung eines E-Commerce-Projektes und echten Chancen auf dem Weltmarkt geben. Mein Vorschlag ist, zu versuchen, die Fertigkeiten zu entwickeln und sich Zeit zu nehmen, um zu verstehen, was der Aufbau eines E-Commerce-Projektes bedeutet. E-Commerce ist eine grossartige Chance, aber zur gleichen Zeit muss man mit Partnern arbeiten, die dabei helfen, diese Chance zu nutzen. Es ist sehr wichtig, dass man Erfahrung sammelt, um zu verstehen, wie man diese Partner auswählt. Leider ist E-Commerce eine grosse Investition. Das ist ein weiterer Grund für einen guten Business-Plan vor der Investition in einen neuen Vertriebskanal. Um zu verstehen, wie man das richtige E-Commerce-Projekt entwickelt und welche Partner die besten Lösungen anbieten, können Sie an Schulungen von Switzerland Global Enterprise, von Universitäten oder von NetComm Suisse teilnehmen.

Über Carlo Terreni

Carlo Terreni ist Generaldirektor und Vorstandsmitglied von NetComm Suisse Association. Seit August 2012 ist er der Vorstand des NetComm Suisse Aufsichtsrats und er arbeitet mit Leidenschaft und Entschlossenheit daran, Entscheidungsträgern bei der Nutzung des Potenzials des Schweizer und des europäischen Online-Marktes zu helfen.

Über NetComm Suisse

NetComm Suisse Association arbeitet daran, die Stimmen der breiteren E-Commerce-Gemeinschaft in der Schweiz zu nutzen, die Kluft zwischen Händlern und digitalen Dienstleistern zu überbrücken und eine Agenda für Wachstum und Erfolg auf nationaler und globaler Ebene zu fördern. NetComm Suisse zielt darauf ab, sowohl etablierte als auch angehende E-Commerce-Händler bei der Vernetzung und beim Wachstum zu unterstützen und die besten Services, Schulungen und Beratungen zu nutzen.

Wollen Sie mehr über E-Commerce erfahren? Treffen Sie Carlo Terreni und andere Experten am 6. September bei unserem Impuls-Event zu Geschäftsmöglichkeiten im Bereich E-Commerce und Sicherheit.

Jetzt anmelden

 

Links

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program