Aktuell

International Wealth Protection kommt nach Zürich

Das im Versicherungsbereich tätige US-Unternehmen International Wealth Protection eröffnet eine Niederlassung in Zürich. Dort wird es unter anderem Versicherungslösungen für europäische Kunden mit hohen Erbschaftssteuerauflagen anbieten.

Paradeplatz
Bild: Hansueli Krapf/Wikimedia Commons

International Wealth Protection mit Sitz in Miami bietet derzeit Versicherungslösungen für reiche Kunden in Lateinamerika an. Nun eröffnet es laut einer Medienmitteilung ein Büro in Zürich. Von dort aus wird es Kunden in Lateinamerika mit Verbindung zur Schweiz sowie europäische Kunden bedienen.

„Während die meisten vermögenden Kunden weltweit mit unvorhergesehenen Steuerproblemen konfrontiert sind, unterliegen europäische Kunden schweren Erbschaftssteuerauflagen und sind sich keiner der einfachen und geradlinigen Lösungen zur Milderung des Problems bewusst“, erklärt Malcolm Dermit, der die Leitung des Zürcher Büros übernehmen wird. Genau solchen Kunden wolle International Wealth Protection Versicherungslösungen anbieten, die die Auswirkung der Besteuerung ihres Nachlasses minimieren können.

„Die Einrichtung einer Niederlassung in Zürich beruht auf dem hohen Bedarf von Referenz-Ressourcen in der Schweiz, die unseren einzigartigen concierge-artigen Stil, Jumbo-Case-Platzierung und unsere breite Produktplattform (...) suchen“, erklärt Mary Oliva, Gründerin von International Wealth Protection. 

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program