Aktuell

Minoryx Therapeutics gründet Spin-off in Lugano

Das Biotechunternehmen Minoryx Therapeutics aus Barcelona hat eine Ausgliederung in Lugano gegründet. Das neue Unternehmen namens Gain Therapeutics wird Mittel zur Behandlung von seltenen Krankheiten entwickeln.

Gain Therapeutics
Bild: Gain Therapeutics

Gain Therapeutics hat seinen Hauptsitz in Lugano und ist auch in Spanien tätig, wie Minoryx Therapeutics in einer Mitteilung schreibt. Das Spin-off wird sich insbesondere auf die SEE-Tx-Plattform von Minoryx Therapeutics konzentrieren. Mit der Plattform konnte Minoryx Therapeutics bereits potenzielle Moleküle für neue Therapien für seltene Krankheiten identifizieren. Diese Moleküle wird Gain Therapeutics nun weiterentwickeln, sodass sie bei klinischen Studien eingesetzt werden können.

Gain Therapeutics wird weiter helfen, den Arzneimittelkandidaten MIN-102 weiterzuentwickeln. Das Mittel befindet sich bereits in einer fortgeschrittenen klinischen Phase für die Behandlung der X-chromosomalen Adrenoleukodystrophie. Für die Behandlung von weiteren seltenen Erkrankungen des zentralen Nervensystems wird es noch in einer vorklinischen Phase getestet.

Gain Therpeutics wird den Angaben zufolge von Schweizer Investoren und dem Tessiner Investmentfonds TiVenture unterstützt. Lorenzo Leoni, Managing Partner bei TiVenture und temporärer CEO von Gain Therapeutics, hebt in der Mitteilung hervor, dass das neue Unternehmen, auch die Zusammenarbeit zwischen Barcelona und der Südschweiz stärken wird. Beides seien Regionen mit „einem hohen Innovationspotenzial im biomedizinischen Bereich“.

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch enthält Informationen über die wichtigsten Vorteile der Schweiz als Wirtschaftsstandort sowie über das derzeitige Investitionsklima, die Produktionskosten, die Steuern, die Infrastruktur und neue Technologien, Finanzierungen und Rechtsangelegenheiten

Download
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program