Aktuell

System für Konformitätsbewertung in Saudi-Arabien

Neue Produktgruppen betroffen

Die saudische Behörde SASO (Standards, Metrology and Quality Organization) hat für das Konformitätszertifikat ein neues System eingeführt. Das elektronische Zertifizierungs- und Konformitätsbewertungszertifikat «Saber» hat im Jahr 2019 das «Certificate of Conformity CoC» abgelöst und soll die Prozesse beschleunigen.  

Konformitätsbewertungen werden in Saudi-Arabien künftig über das Onlinesystem «Saber» abgewickelt
Konformitätsbewertungen werden in Saudi-Arabien künftig über das Onlinesystem «Saber» abgewickelt

«Saber» ist ein onlinebasiertes System, welches Importeure, die Zertifizierungsstellen sowie die saudischen Zoll- und Handelsbehörden verbinden soll. Die Ziele von Saber sind, die Sendungen schnell abzufertigen, gefälschte Konsumgüter zu reduzieren, Produkte leichter zu verfolgen und die Zahl der SASO-konformen Produkte auf dem saudischen Markt zu erhöhen.

Erklärvideos zur Nutzung von SABER

Die saudische Behörde stellt auf ihrer Website informative Kurzvideos zur Verfügung um den Nutzern die Handhabung zu vereinfachen. In den Videos wird erklärt, wie man einen Account erstellen, Produkte registrieren und Zertifikate anfordern kann. Der nachfolgende Link führt auf die arabische Website, über die Spracheinstellung links oben kann die Website in Englisch angezeigt werden. 

Zu den Erklärvideos

Betroffene Produkte

SASO hat die betroffenen Produktgruppen aktualisiert. Welche sind betroffen? Schlagen Sie hier nach, welche Produktgruppen bereits jetzt und in der näheren Zukunft den Regulatorien unterliegen.

Betroffene Produktgruppen nachschauen

Die verlinkte Website ist in Englisch verfügbar, bei den konkreten Dokumenten ist dies leider nicht immer der Fall. Wir unterstützen Sie gerne mit unserer Vertretung vor Ort. Wir empfehlen ausserdem eine regelmässige Prüfung, da die Website laufend aktualisiert wird.

Bitte beachten Sie, dass ab dem 1. Januar 2020 die SASO-Zertifikate nicht mehr für alle Produkte gültig sind, die nach Saudi-Arabien exportiert werden. Daher müssen alle Konformitätsbescheinigungen für die Zollabfertigung ausschließlich über die SABER-Plattform abgewickelt werden. Die einzigen Ausnahmen sind Zertifikate für Parfüms, Kosmetika, Pestizide, Zigaretten, Zigarren und andere Tabakwaren. Nach diesem Datum eintreffende Sendungen werden nicht mehr auf der Basis des SASO CoC verzollt und die SABER-Verzollung muss organisiert werden.

Für regulierte Produkte (die unter eine spezifische technische Vorschrift fallen) muss die Abfertigung durch den zweiteiligen Prozess erfolgen, bei dem ein Produktzertifikat (CoC, ein Jahr gültig) zusammen mit dem entsprechenden Sendungszertifikat (CoS, nur pro Sendung gültig) ausgestellt wird. Für nicht regulierte Produkte (die nicht unter eine spezifische technische Vorschrift fallen) ist nur ein Versandbescheinigung (Shipment Certificate) erforderlich.

Wie das Registrierungsverfahren funktioniert

Importeure müssen die unter die Verordnung fallenden Produkte registrieren und eine der von SASO genehmigten Zertifizierungsstellen (Certification Bodies, CBs) auswählen, um die Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass «SABER» genutzt werden kann, um mit diesen Verfahren sowohl Produkt- als auch Versandzertifizierungen durchzuführen.

Konformitätsbescheinigung für Produkte

Die Konformitätsbescheinigung für Produkte (Product Certification of Conformity, PCoC) wird online für jedes Produkt ausgestellt, das gemäss geltender Produktstandards, die in der jeweiligen technischen Verordnung definiert werden, unter die Verordnung fällt. Das Verfahren für eine PCoC ist:

  • Der Importeur fügt auf der «SABER»-Plattform die Produktinformationen hinzu.
  • Der Importeur wählt den CB für die Ausstellung der PCoC und bezahlt die anfallenden Gebühren.
  • Der CB greift auf die «SABER»-Plattform zu und prüft die Anfrage des Importeurs.
  • Der CB vereinfacht den Beurteilungsprozess über die Konformität und kontaktiert den Exporteur für die Vorlage aller Belege. 
  • Der CB bestätigt die Resultate und lädt die gültigen Dokumente für die Qualifikation in das System hoch. 
  • Die PCoC wird online im «SABER»-System ausgestellt und ist ein Jahr lang gültig.

Konformitätsbescheinigung für Versand (Shipment Certificate of Conformity, SCoC)

Jedes unter die Verordnung fallende Produkt im Lieferumfang wird durch den CB verifiziert, um sicherzustellen, dass es eine gültige PCoC für das Produkt gibt. Wenn eine gültige PCoC bestätigt wurde, wird ein SCoC ausgestellt. Der Prozess umfasst folgende Schritte:  

  • Der Importeur schickt eine Online-Anfrage über «SABER», um eine SCoC für den Import von Produkten nach Saudi-Arabien zu erhalten.
  • Der CB prüft, ob es eine gültige PCoC für jedes unter die Verordnung fallende Produkt gibt. 
  • Wenn die PCoC verifiziert wurden, bestätigt der CB dies in «SABER».
  • Der Importeur bezahlt die Gebühren für die SCoC.
  • Die SCoC wird online im «SABER»-System ausgestellt und gilt nur für die spezifische Lieferung.

Haben Sie Fragen?

Sie möchten nach Saudi-Arabien exportieren und haben Fragen zum Zoll, den Exportpapieren oder der Konformitätsbewertung? Kontaktieren Sie unser ExportHelp-Team per E-Mail, telefonisch unter 0844 811 812 oder via Chat auf unserer Webseite.

Kontakt

Dokumente

Links

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program