Aktuell

IFM Investors eröffnet Büro in der Greater Zurich Area

Der australische Vermögensverwalter IFM Investors hat eine Niederlassung in Zürich eröffnet. Er sieht Zürich als einen der grössten Investorenmärkte in Europa. IFM Investors investiert unter anderem im Auftrag von Schweizer Pensionskassen.

Bild: Andrew Bossi/Wikimedia
Bild: Andrew Bossi/Wikimedia

IFM Investors ist neu auch in Zürich präsent. Die Schweizer Niederlassung des auf Pensionskassen spezialisierten Vermögensverwalters wird von Anna Demarmels geleitet. Unterstützt wird Demarmels von Werner Kerschl, der als Executive Director für Infrastrukturinvestitionen zuständig ist. Das Büro in Zürich ist die neunte Niederlassung von IFM Investors weltweit und die dritte in Europa. Die anderen beiden europäischen Standorte befinden sich in London und Berlin.

Der Zürcher Standort sei ein Zeichen für das lokale Engagement des Vermögensverwalters in „einem der grössten Investorenmärkte in Europa“, erklärt CEO Brett Himbury in einer Mitteilung. IFM Investors erkenne die grosse Bedeutung des lokalen Altersvorsorgemarkts und dessen immer stärkere Ausrichtung auf nicht-traditionelle Vermögenswerte langfristiger Investoren an, so Himbury.

IFM Investors verwaltet weltweit Vermögen in der Höhe von rund 78 Milliarden Franken. Schweizer Pensionskassen haben dem Vermögensverwalter aus Melbourne bisher knapp 500 Millionen Franken anvertraut.

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch enthält Informationen über die wichtigsten Vorteile der Schweiz als Wirtschaftsstandort sowie über das derzeitige Investitionsklima, die Produktionskosten, die Steuern, die Infrastruktur und neue Technologien, Finanzierungen und Rechtsangelegenheiten.

Download

d

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program