Aktuell

Frontify überzeugt Investoren

Frontify hat in einer Finanzierungsrunde 8,3 Millionen Dollar eingenommen. Das St.Galler Start-up bietet eine Plattform für das Markenmanagement an. Diese wird bereits von Unternehmen wie Lufthansa, IBM oder Vodafone genutzt.

Roger Dudler, CTO & Gründer von Frontify,(links)und CEO Andreas Fischler (rechts). Bild: Frontify
Roger Dudler, CTO & Gründer von Frontify,(links)und CEO Andreas Fischler (rechts). Bild: Frontify

Frontify hat erfolgreich eine Serie-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen und dabei 8,3 Millionen Dollar eingenommen, wie es in einer Mitteilung  heisst. Angeführt wurde die Runde von der britischen Risikokapitalgesellschaft Blossom Capital, welche zuvor bereits in Unternehmen wie Facebook und Uber investiert hat. Doodle-Mitbegründer Myke Naef, der Präsident des Swiss ICT Investor Clubs Thomas Dübendorfer und Cédric Waldburger von Tenderloin Ventures sind Angel-Investoren und weiterhin am Unternehmen beteiligt.

Die Plattform von Frontify hilft Unternehmen, konsistente Markenerlebnisse zu generieren. Dazu erhalten alle Mitarbeitenden Zugang zu einem Markenportal, einer Digital Assets Library, einer UI Pattern Library sowie Style Guides. Zusätzlich bietet Frontify mit Workspace ein Werkzeug an, welches die Zusammenarbeit des Marketingteams und Designern sowie Softwareentwicklern erleichtert. Die Plattform von Frontify wird von Unternehmen wie LufthansaIBM oder VodafoneAllianz oder Deliveroo genutzt.

Mit dem frischen Geld will Frontify sein Entwicklungsteam ausbauen und die Expansion in die USA vorantreiben. „Wir gehen davon aus, dass Frontify sich schnell zur Standard-Lösung für Markenmanagement entwickeln und seine marktführende Position in den nächsten fünf Jahren ausbauen wird“, wird Ophelia Brown, Partnerin bei Blossom Capital, zitiert.

Frontify wurde 2013 gegründet und hat seinen Sitz in St.Gallen.

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch enthält Informationen über die wichtigsten Vorteile der Schweiz als Wirtschaftsstandort sowie über das derzeitige Investitionsklima, die Produktionskosten, die Steuern, die Infrastruktur und neue Technologien, Finanzierungen und Rechtsangelegenheiten.

Download
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program