Aktuell

Forbes kürt BLKB zur besten Bank der Schweiz

Das amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes hat die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) als beste Bank in der Schweiz ausgewählt. Die Auszeichnung basiert auf Kundenumfragen. Berücksichtigt wurden unter anderem Vertrauen und das digitale Angebot.

BLKB
Bild: BLKB

Forbes hat im Rahmen einer Studie über 40'000 Kunden in 23 Ländern zu ihren Banken befragt. In der Schweiz erreichten 20 Banken die erforderliche Mindestnennung respektive -wertung. Die BLKB ging dabei als die beste Bank in der Schweiz hervor, wie es in einer Mitteilung heisst. Bei der Kundenbefragung wurden die Weiterempfehlungsrate und die Zufriedenheit berücksichtigt. Ausserdem wurden Kriterien wie Vertrauen, Konditionen, Qualität der Dienstleistungen sowie das digitale Angebot bewertet.

„Die Auszeichnung von Forbes macht uns stolz. Sie unterstreicht unsere Vorteile gegenüber anderen Banken und spornt uns an, in Bewegung zu bleiben und uns jeden Tag zu verbessern“, wird BLKB-CEO John Häfelfinger zitiert. Die Bank habe in den vergangenen Jahren stark investiert, um die Beziehungen zu den Kunden zu stärken.

Forbes hat die Umfrage in diesem Jahr das erste Mal durchgeführt. Das amerikanische Wirtschaftsmagazin wird zweiwöchentlich herausgegeben. Seine Online-Version verzeichnet den Angaben der BLKB zufolge monatlich über 27 Millionen Besucher.

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch enthält Informationen über die wichtigsten Vorteile der Schweiz als Wirtschaftsstandort sowie über das derzeitige Investitionsklima, die Produktionskosten, die Steuern, die Infrastruktur und neue Technologien, Finanzierungen und Rechtsangelegenheiten.

Download
Weiterlesen
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program