Aktuell

Bühler beschleunigt Übergang zu nachhaltiger Welt

Das Verfahrenstechnikunternehmen Bühler ist dem World Business Council for Sustainable Development beigetreten. Darin sind 200 internationale Firmen zusammengeschlossen, die den Übergang zu einer nachhaltigen Welt beschleunigen wollen.

Innovationscampus CUBIC von Buehler
Der Innovationscampus CUBIC von Buehler in Uzwil. Bild: Buehler Group

Bühler möchte die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen erreichen und damit als neues Mitglied des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) einen Beitrag zu einer nachhaltigen Welt leisten, wie es CEO  Stefan Scheiber in einer Medienmitteilung des Unternehmens aus der St.GallenBodenseeArea sagt. „Wir wollen allen Menschen den Zugang zu sicheren und gesunden Lebensmitteln verschaffen. Und wir wollen in einem Klima leben, das für heutige und zukünftige Generationen nachhaltig ist“, so Scheiber weiter.

Von Bühler entwickelte Maschinen werden weltweit für vielfältige Zwecke eingesetzt. Sei es die Lebensmittelproduktion, die Fahrzeugherstellung oder auch die Fertigung von Smartphones und Solarpanels. Aufgrund dieser „globalen Relevanz“ sieht sich Bühler „in einer idealen Position, um einige der dringendsten Herausforderungen der Welt anzupacken und sie in nachhaltige Geschäftsmöglichkeiten umzuwandeln“.

Die 200 Mitgliederfirmen des WBCSD tauschen sich über die besten Vorgehensweisen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung aus und entwickeln gemeinsam „innovative Werkzeuge, die Veränderung herbeibringen sollen“. „Wir haben uns der Transformation von Schlüsselsystemen in der gesamten Gesellschaft verpflichtet“, wird dazu Peter Bakker zitiert, Vorsitzender und CEO des WBCSD. „Die Technologien von Bühler können bezüglich Nachhaltigkeit absolut entscheidend sein.“

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch enthält Informationen über die wichtigsten Vorteile der Schweiz als Wirtschaftsstandort sowie über das derzeitige Investitionsklima, die Produktionskosten, die Steuern, die Infrastruktur und neue Technologien, Finanzierungen und Rechtsangelegenheiten.

Download
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program