Aktuell

Die Schweiz wird als Innovationschampion ausgezeichnet

Bei der Consumer Electronic Show in Las Vegas wurde ein neues Ranking präsentiert, bei dem die Schweiz als weltweite Nummer zwei für Innovation aufscheint. Besonders gut schnitt das Land in den Bereichen Freiheit, Anpassungsfähigkeit und Internetgeschwindigkeit ab.

Patrik Wermelinger mit der Auszeichnung
Die Schweiz erhielt das Ranking eines «Innovationschampions» für die günstigen wirtschaftlichen Bedingungen und den regulatorischen Rahmen des Landes, der Innovation fördert.

Die Schweiz war zum ersten Mal bei der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas dabei, die in der vergangenen Woche stattfand. Die CES stellt einen Treffpunkt für Innovatoren und bahnbrechende Technologien dar und präsentierte über 3’900 ausstellende Unternehmen. Sie befindet sich im Besitz der Consumer Technology Association (CTA) und wird auch von dieser organisiert.

Die Schweiz wurde auf der CES als die weltweite Nummer zwei für Innovation ausgezeichnet, direkt hinter Estland. Auf die Schweiz folgen Finnland, die USA, Singapur und das Vereinigte Königreich. Die EU erreichte Platz 22.

Ein regulatorischer Rahmen, der Innovation fördert

Die Innovation Scorecard der CES bewertet 61 Länder und die Europäische Union über 25 Indikatoren, die Innovation vorantreiben. In der Innovation Scorecard von 2019 erhielt die Schweiz das Ranking eines «Innovationschampions» für die günstigen wirtschaftlichen Bedingungen und den regulatorischen Rahmen des Landes, der Innovation fördert.

Bei folgenden der 14 untersuchten Kategorien erzielte die Schweiz die beste Bewertung:

- Verfügbarkeit von schnellem Internet
- Anpassungsfähigkeit
- Luft- und Trinkwasserqualität

Zudem erhielt das Land gute Bewertungen in folgenden Bereichen:
- Diversität
- bürgerliche und politische Freiheit
- unternehmerische Aktivitäten
- Forschungsausgaben
- Möglichkeiten für kurzfristiges Mieten
- Fortschritte im Bereich autonome Fahrzeuge

 

Links

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program