Aktuell

Der beste Ort zum Leben: Drei Schweizer Städte unter den Top Ten

Zürich, Genf und Basel sind erneut unter den zehn lebenswertesten Städten. Wien bleibt weltweit führend, dicht gefolgt von Zürich, der zweitplatzierten Stadt.

Ein junger Mann und eine junge Frau essen draussen in einem Restaurant zu Mittag.
Schweizer Städte geniessen unter Expats einen guten Ruf.

Mercer ist der führende Anbieter von Daten über die Lebensqualität von ins Ausland entsandten Mitarbeitern. Jedes Jahr veröffentlicht das Unternehmen sein Ranking zur Lebensqualität. Die Ergebnisse basieren auf einer Umfrage unter Expatriates, die Lebensbedingungen in 450 Städten bewerteten. 231 dieser Städte wurden im Ranking berücksichtigt. Das Ranking basiert auf Faktoren wie politische Stabilität, Gesundheitswesen, Bildung, Kriminalität und Transport.

Wie auch im vergangenen Jahr weisen europäische Städte weiterhin die höchste Lebensqualität der Welt auf. Die Schweizer Städte Zürich, Basel, Genf und Bern konnten dabei Spitzenplätze erreichen. Wien bleibt weltweit führend, dicht gefolgt von Zürich auf dem zweiten Platz. Genf (9. Platz) und Basel (10. Platz) sind weiterhin unter den Top Ten, Bern erreichte den 14. Platz.

2019 Ranking zur Lebensqualität

1. Wien
2. Zürich
3. Vancouver
3. München
3. Auckland
6. Düsseldorf
7. Frankfurt
8. Kopenhagen
9. Genf
10. Basel

Die drei Schweizer Städte Basel, Bern und Zürich wurden gemeinsam zu den zweitsichersten Städten Europas gewählt, nur Luxemburg schnitt besser ab.

Die Schweiz schneidet bei derartigen Rankings traditionell sehr gut ab. Die politische Stabilität, die Sicherheit, die niedrige Kriminalitätsrate, das gute Gesundheitssystem und die hohen Löhne tragen zu dem guten Ruf bei. Zudem wird das Land als das attraktivste Land der Welt in Bezug auf Top-Talente gesehen: es konnte seine führende Position in dem Global Talent Competitiveness Index in den letzten sechs Jahren verteidigen (siehe Artikel).

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch für Investoren bietet wertvolle Informationen über Technologien und Produktionskosten, Steuern und Finanzierung sowie das Rechtssystem und die Infrastruktur in der Schweiz. Blättern Sie das gesamte Handbuch online durch oder laden Sie sich die für Sie relevanten Kapitel herunter.

Herunterladen

Links

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program