Aktuell

Saisonale Massnahmen in Australien betreffen Schweizer Exporteure

Die marmorierte Baumwanze weitet sich in Europa und Nordamerika schnell aus. Um das lokale Ökosystem vor dem Stinkkäfer zu schützen, hat das Department of Agriculture in Australien saisonale Massnahmen erlassen. Diese Massnahmen betreffen ab dem 1. September 2019 auch Schweizer Unternehmen, da die Schweiz als Risikoland eingestuft wird. Wen betrifft es und was muss beachtet werden?

Container im Hafen

Wen betrifft es?

Die zeitlich begrenzten Massnahmen betreffen Exporteure bestimmter Warengruppen, die per Seefracht aus den Risikoländern nach Australien versandt werden. Zu den genannten Warengruppen zählen unter anderem: Holz-, Textil- und Glaswaren, Rohstoffe, Fahrzeuge oder Teile davon. Welche weiteren Warengruppen davon betroffen sind, können Sie auf der kompletten Liste auf der Website des Department of Agriculture einsehen.

Was müssen Sie beachten?

Die Container, welche Güter der betroffenen Warengruppen enthalten, müssen vor dem Verschiffen hitzebehandelt oder begast werden. Die australische Regierung akzeptiert dabei nur BMSB (Brown marmorated stink bug)-Behandlungszertifikate von anerkannten Anbietern. Container, welche nicht mit Zertifikat behandelt in Australien ankommen, werden auf Kosten des Exporteurs zurückgesandt. 

Die Massnahmen sind saisonal und betreffen alle Schiffe, die ab dem 1. September 2019 in einem der Risikoländer anlegen, beladen oder umladen und bis zum 31. Mai 2020 in Australien ankommen. Mehr dazu erfahren Sie auf der Website der australischen Regierung, bei spezifischen Fragen dürfen Sie sich gerne direkt an das Departement wenden: SPP@agriculture.gov.au.

Export nach Australien

Haben Sie Fragen zu den saisonalen Massnahmen oder allgemeine Fragen rund um den Exportmarkt Australien? Gerne unterstützt Sie unser Senior Consultant Australia, Beat Ineichen, bei rechtlichen Abklärungen, ausführlichen Markt- und Konkurrenzanalysen oder in einer ersten kostenfreien, persönlichen Länderberatung.

Kontakt

Links

Weiterlesen
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program