Aktuell

Roboter von Humard desinfiziert mit UV-Licht

Humard hat einen Roboter entwickelt, der Räume mit UV-Licht reinigen kann. Der jurassische Anlagenbauer hat dafür einen Fahrroboter angepasst, der sonst in der Lagerlogistik eingesetzt wird.

Der neue Roboter von Humard ​​​​kann Räume desinfizieren. Bild: Humard Automation SA
Der neue Roboter von Humard ​​​​kann Räume desinfizieren. Bild: Humard Automation SA

Die Humard Automation SA mit Sitz in Delémont entwickelt normalerweise Spezialanlagen für die Industrie. Dazu gehören automatisierte und roboterisierte Montagelinien ebenso wie hydraulische und pneumatische Pressen oder automatisierte Palettiersysteme. Humard hat auch eigene Roboter für die Bedienung von Werkzeugmaschinen entwickelt.

Nun hat Humard ​​​​einen Roboter entwickelt, der Räume desinfizieren kann, den StériKart. Dabei greift das Unternehmen auf einen Fahrroboter eines dänischen Herstellers zurück, der normalerweise Lasten transportiert und in der Lagerlogistik eingesetzt wird. Auf diesen Roboter wird eine Strahlquelle montiert, die UV-Licht mit kurzen Wellenlängen ausstrahlt. Dieses sogenannte UV-C-Licht, das von der Atmosphäre absorbiert wird und daher nicht natürlich auf der Welt vorkommt, kann lebende Zellen zerstören. Bereits heute wird es zur Desinfektion etwa medizinischer Geräte angewendet.

Humard nutzt dieses Prinzip nun zur Desinfektion ganzer Räume. Laut dem Bericht kann der 95 Kilogramm schwere Roboter einen Bereich von 4 Quadratmetern in zehn Minuten selbständig desinfizieren. Er kann ohne Programmierkenntnisse etwa mit dem Smartphone gesteuert werden. Wenn das UV-Licht ausgeschaltet ist, kann sich StériKart ohne Risiko zwischen Menschen bewegen.

Die Entwicklung von StériKart hat laut einem Bericht des „Quotidien Jurassien“ zwei Wochen gedauert. Er ist für den Einsatz in Spitälern und Industriebetrieben vorgesehen.

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch für Investoren enthält wertvolle ­Informationen über neue Technologien und Produktions­kosten, Steuern und Finanzierungsformen, sowie ­Rechtsangelegenheiten und die Infrastruktur in der Schweiz.
Blättern Sie online im Handbuch oder laden Sie sich einzelne Kapitel herunter.

Download
Weiterlesen
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program