Aktuell

Basel ist der „wohl produktivste Life Sciences-Standort“

In der Basel Area werden zwei Drittel der gesamten Pharmawertschöpfung der Schweiz generiert, zeigt ein Bericht von Interpharma. Der Standort glänzt aber auch im internationalen Vergleich. Interpharma-Chef René Buholzer schätzt ihn als den „wohl produktivsten Life Sciences-Standort der Welt“ ein.

Roche-Turm in Basel.
Roche-Turm in Basel. Bild: Roche

Der Verband Interpharma hat die Schweizer Pharma-Cluster in einem Bericht untersucht und auch mit anderen internationalen Life Sciences-Standorten verglichen. Die Basel Area wird im Bericht als die „führende Pharma-Region der Schweiz“ beschrieben. Sie generiert den Angaben zufolge mit 24,5 Milliarden Franken zwei Drittel der gesamten Pharmawertschöpfung in der Schweiz.

Zahlreiche Unternehmen aus der Life Sciences-Branche sind in der Region präsent. Zu ihnen gehören Novartis, Roche, Actelion, Bayer oder Boehringer Ingelheim. Sie decken einerseits die gesamte Wertschöpfungskette der Pharmaindustrie ab. Andererseits sind sie auch in den Bereichen Medtech und Biotech tätig. In den vergangenen zehn Jahren hat sich die reale Wertschöpfung des Standorts dem Bericht zufolge verdoppelt und die Beschäftigung ist um rund 6000 Stellen gestiegen. Im Jahr 2018 waren in der Region 32’000 Personen im Life Sciences-Bereich beschäftigt.

Firmen in der Basel Area werden im Bericht auch als besonders innovationsfähig hervorgehoben. Ihre hohe Forschungsintensität zeigt sich beispielsweise an den Patentanmeldungen. So wurden 2015 im Pharma-Bereich pro Million Einwohner 108 Patentanmeldungen registriert. Damit wurden im Cluster Basel, verglichen mit den anderen Pharma-Clustern, neben Boston am meisten Patente pro Million Einwohner angemeldet. Mit diesen Spitzenwerten übertrifft die Region Basel im Bereich Pharma sogar Life Sciences-Standorte wie die San Francisco Bay Area oder Øresund. Laut René Buholzer, Geschäftsführer von Interpharma ist die Region Basel insgesamt der „wohl produktivste Life Sciences-Standort der Welt“.

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch für Investoren enthält wertvolle ­ Informationen über neue Technologien und Produktions­ kosten, Steuern und Finanzierungsformen, sowie ­ Rechtsangelegenheiten und die Infrastruktur in der Schweiz. Blättern Sie online im Handbuch oder laden Sie sich einzelne Kapitel herunter.

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program