Aktuell

Scailyte und Geninus kooperieren gegen Lungenkrebs

Das Luzerner Start-up Scailyte und Geninus, ein koreanischer Anbieter von Einzelzellengenomik, haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Gemeinsam wollen sie einen Biomarker-Test entwickeln, der vorhersagt, ob eine bestimmte Therapie bei Lungenkrebs anschlägt.

Scailyte und Geninus wollen einen Biomarker-Test für Krebspatienten entwickeln.
Scailyte und Geninus wollen einen Biomarker-Test für Krebspatienten entwickeln. Symbolbild: valelopardo/Pixabay

Das Biotech-Unternehmen Scailyte aus Sursee ist mit Geninus, einer Ausgründung aus dem koreanischen Samsung Genome Institute, eine strategische Partnerschaft eingegangen. Beide Unternehmen glauben, dass sie bei der Behandlung des nicht-kleinzelligen Lungenkrebses (Non Small-Cell Lung Carcinoma, NSCLC) gemeinsam grosse Schritte machen können. Dabei handelt es sich um die Krebsart mit der weltweit höchsten Sterblichkeitsrate. Sie liegt bei 25 Prozent.

Laut einer Medienmitteilung von Scailyte vereinen nun beide Unternehmen ihre „einzigartige Expertise in der Datengenerierung und -analyse". Geninus bringe eine Vielzahl hochmoderner genomischer Analysetechnologien und erfahrene sowie weltweit tätige Fachleute für Forschung und Entwicklung ein. Scailyte, eine Ausgründung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, hat eine auf Künstlicher Intelligenz basierende Software entwickelt, mit der sich die Analyse von Millionen einzelner Zellen erheblich beschleunigen lässt. Algorithmen können dabei bestimmte auffällige Zelltypen und Muster mit einer Krankheit in Verbindung bringen. Die Plattform hilft also, Biomarkerprofile zu finden, die auf komplexe Krankheiten hindeuten. Dies ermöglicht eine frühe, zielgerichtete Therapie.

Als Ergebnis der gemeinsamen Anstrengungen sollen an NSCLC erkrankte Personen auf ihre Ansprechbarkeit für eine Immun-Checkpoint-Inhibitor (ICI)-Therapie getestet werden können. Damit würden Klinikerinnen und Kliniker Werkzeuge für eine fundierte Therapieentscheidung erhalten. Darüber hinaus will Scailyte auf der Basis von molekularen Markern, die das Ansprechen auf ICI definieren, neue biologische und therapeutische Ansätze erforschen.

„Wir hoffen, durch die Zusammenarbeit mit Scailyte prognostische Methoden für das Ansprechen auf eine Immuntherapie in Kliniken für Präzisionsmedizin bereitstellen zu können“, fasst Prof. Dr. Woong-Yang Park, Gründer und CEO von Geninus, die gemeinsamen Bemühungen beider Unternehmen zusammen.

Handbook for Investors

Our Handbook for Investors provides valuable information about technologies and production costs, taxes and financing, as well as the legal system and infrastructure in Switzerland. Browse through the complete handbook online or download the chapters most relevant to you.

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program