Aktuell

Lidl Schweiz investiert in Weinfelden

Lidl Schweiz baut ein neues Lagergebäude in Weinfelden. Dieses soll hauptsächlich für den Umschlag von Früchten und Gemüse dienen. Das Herzstück des Lagers ist eine Bananenreiferei.

Visualisierung
Visualisierung: Lidl Schweiz

Lidl Schweiz baut ein neues Lagergebäude neben seinem bestehenden Warenverteilzentrum in Weinfelden, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Auf einer Bruttogeschossfläche von knapp 23'000 Quadratmetern soll ein zweigeschossiger Bau mit rund 10'000 Palettenstellplätzen entstehen. Das neue Gebäude wird den Angaben zufolge nach Minergie-Standard gebaut. Beim Betrieb sollen ausschliesslich natürliche Kältemittel eingesetzt werden. Lidl Schweiz plant die Inbetriebnahme für Ende 2021.

Im neuen Lagergebäude sollen in erster Linie Gemüse und Früchte aufbewahrt werden. Das zentrale Element des Projekts ist eine eigene Bananenreiferei. Dort werden noch grüne Bananen fertiggereift, bevor sie in die Filialen transportiert werden.

Lidl Schweiz hat in den vergangenen Jahren jährlich bis zu zehn Filialen in der Schweiz eröffnet. Aufgrund dieses Wachstums benötige das Unternehmen neue Lagerflächen. Auch derzeit sei es auf der Suche nach weiteren geeigneten Standorten.

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch für Investoren enthält wertvolle ­ Informationen über neue Technologien und Produktions­ kosten, Steuern und Finanzierungsformen, sowie ­ Rechtsangelegenheiten und die Infrastruktur in der Schweiz. Blättern Sie online im Handbuch oder laden Sie sich einzelne Kapitel herunter.

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program