Aktuell

Die Top 5 der geplanten Infrastrukturprojekte in Ägypten

Überblick über ägyptische Infrastrukturprojekte mit Verweis auf Bereiche, in denen Services und Produkte aus der Schweiz benötigt werden.

 Infrastrukturprojekte Ägypten

Project name

Kairoer Metro, Beschaffung von Zügen

Amount (in USD million)

240.01

Description

Die Kairoer Metro soll einige der drängendsten Verkehrsprobleme Kairos lösen, indem sie Staus abbaut und die Verkehrsregelung vereinfacht. Im Rahmen des Projekts soll die Kapazität der Kairoer Metrolinie II durch die Erhöhung der Anzahl von Zügen für den Personentransport verbessert und die Verfügbarkeit der Flotte von 79 Prozent auf 88 Prozent erhöht werden. Die tägliche Fahrgastkapazität steigt dadurch um etwa 23 Prozent. Der Verkehr soll verstärkt auf das U-Bahn-System verlagert werden, das heute bei Weitem nicht ausgelastet ist.

Kairo Metrolinie II – Beschaffung zusätzlicher Züge

 

Project name

Projekt zur Stärkung des Elektrizitätsnetzes

Amount (in USD million)

202.03

Description

Die Kreditmittel werden zur Finanzierung eines Teils des Netzinvestitionsplans der ägyptischen Elektrizitätsübertragungsgesellschaft (EETC) verwendet, um die Stromflüsse zu optimieren, Übertragungsverluste zu reduzieren und neue Anlagen für erneuerbare Energien sowie hochmoderne Erzeugungseinheiten zu integrieren. Das Projekt umfasst neun Hochspannungsstationen in den ägyptischen Gouvernements Minya, Süd-Sinai, Sharqia, Port Said und Asyut.

Projekt zur Stärkung des Elektrizitätsnetzes

 

Project name

Entschmutzungsprojekt Kitchener Drain – Feststoffabfälle

Amount (in USD million)

89.9

Description

Der Kitchener Drain ist einer der am stärksten verschmutzten Abwasserkanäle in Ägypten und verursacht erheblichen ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Schaden. Er ist 69 km lang, verläuft durch die Gouvernements Kafr El Sheikh («KES»), Gharbeya («GHB») und Dakahleya («DKH») und mündet in das Mittelmeer. Das integrierte Programm erprobt als erstes seiner Art in Ägypten einen neuen sektorübergreifenden Ansatz, der die Entgiftung des Mittelmeers fördern, die Gesundheits- und Umweltsituation der im Einzugsgebiet des Kanals lebenden Menschen verbessern und die Wirtschaft durch die Verbesserung der Bewässerungswasserqualität in den drei Gouvernements stärken soll.

Entschmutzungsprojekt Kitchener Drain – Feststoffabfälle

 

Project name

Bauprojekt «New Tunnel Road» – Sharm El Sheikh

Amount (in USD million)

85.92

Description

Das Projekt soll das Strassennetz auf der Sinai-Halbinsel entlasten, die Nutzungssicherheit erhöhen sowie Betriebskosten und Transportzeiten reduzieren. Der Arbeitsumfang des Projekts umfasst den Bau einer ca. 350 km langen sechsspurigen Asphaltstrasse.

 

Project name

Modernisierung und Renovierung der Kairoer Metrolinie 1

Amount (in USD million)

55.79

Description

Die Sanierung der Kairoer Metrolinie 1 ist ein multilaterales Kooperationsprojekt mehrerer Entwicklungspartner. Die Agence Française de Développement (AFD), die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) und die Europäische Investitionsbank (EIB) sind an der Finanzierung des Projekts unter der Leitung der ägyptischen National Authority for Tunnels (NAT) beteiligt. Dieses Projekt ist ein Beispiel für die integrative Multi-Stakeholder-Kooperation zwischen Ägypten und seinen Entwicklungspartnern zur Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur, der Konnektivität und damit der Produktivität.

Links

Weiterlesen
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program