Aktuell

CeQur erhält 115 Millionen Dollar für Insulingerät

Die Medizintechnikfirma CeQur hat von Investoren 115 Millionen Dollar erhalten. Diese bisher höchste Finanzierungsrunde für ein europäisches Medtech wurde von Credit Suisse Entrepreneur Capital und Endeavour Vision angeführt.

Das tragbares Insulingerät CeQur Simplicity soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.
Das tragbares Insulingerät CeQur Simplicity soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Bild: CeQur

CeQur hat in einer überzeichneten C5-Finanzierungsrunde 115 Millionen Dollar frisches Kapital erhalten. Das Luzerner Medtech-Unternehmen will damit den noch in diesem Jahr vorgesehenen Markteintritt für sein tragbares Insulingerät CeQur Simplicity ebenso vorantreiben wie den Ausbau der Grossserienfertigung. Das Simplicity-Pflaster fasst bis zu 200 Einheiten schnell wirkendes Insulin, das seine Dosen an drei Tagen zu allen drei Hauptmahlzeiten automatisch abgibt. CeQur Simplicity verfügt sowohl über eine Zulassung der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA wie über die europäische CE-Kennzeichnung.

Dieses Insulingerät richtet sich vornehmlich an Menschen, die mit eigenständigen Insulininjektionen ihre Blutzuckerziele nicht erreichen. Laut einer Unternehmensmitteilung beläuft sich der potenzielle Markt für einfache Insulinverabreichungsgeräte etwa auf 7,5 Milliarden Dollar in den USA und auf etwa doppelt so viel weltweit.

Angeführt wurde die bisher grösste Finanzierungsrunde für ein europäisches Medtech-Unternehmen von Credit Suisse Entrepreneur Capital (Zürich) und Endeavour Vision (Genf, Minneapolis). Neben den bestehenden Investoren Schroder & Co. Bank (Zürich) und VI Partners (Altendorf SZ) hätten sich auch neue Investoren „in bedeutendem Umfang“ daran beteiligt. Darunter sind Tandem Diabetes Care (San Diego, USA), Ypsomed Group (Burgdorf BE), Federated Hermes Kaufmann Funds (USA), Kingdon Capital (USA) und GMS Capital (Washington D.C., USA).

„Wir sind dankbar für die Unterstützung durch diese Gruppe von erstklassigen Investoren“, so Bradley Paddock, Präsident und CEO von CeQur. „Wir freuen uns darauf, unsere kommerziellen und produktionstechnischen Pläne voranzutreiben, um die breitangelegte Markteinführung vorzubereiten.“

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch für Investoren enthält wertvolle ­ Informationen über neue Technologien und Produktions­ kosten, Steuern und Finanzierungsformen, sowie ­ Rechtsangelegenheiten und die Infrastruktur in der Schweiz. Blättern Sie online im Handbuch oder laden Sie sich einzelne Kapitel herunter.

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program