Aktuell

Facebook setzt auf Lösung von u-blox

Der Technologieriese Facebook will eine Lösung der Firma u-blox aus dem Grossraum Zürich nutzen. Er wird ein Empfängermodul von u-blox für seine Zeitmessungslösung einsetzen. Insgesamt soll damit die Effizienz erhöht und die Rechenleistung reduziert werden.

Die Facebook-Lösung greift auf die Atomuhren an Bord von Dutzenden GNSS-Satelliten in der Umlaufbahn zu, um das Timing zwischen den verschiedenen Computern in einem Netzwerk sicherzustellen.
Die Facebook-Lösung greift auf die Atomuhren an Bord von Dutzenden GNSS-Satelliten in der Umlaufbahn zu, um das Timing zwischen den verschiedenen Computern in einem Netzwerk sicherzustellen. Symbolbild: Alexas_Fotos/Pixabay

Facebook will eine Entwicklung aus Thalwil nutzen. Der Technologieriese setzt laut einer Medienmitteilung auf ein Produkt namens ZED-F9T von u-blox. Dabei handelt es sich um ein Empfängermodul für das globale Satelliten-Navigationssystem (GNSS). Facebook will das Modul bei seiner Zeitmessungslösung namens Time Card einsetzen. Damit soll die Rechenleistung reduziert werden, die für das Synchronisieren von mehreren Computern in einem Netzwerk benötigt wird.  Durch die Verbesserung der Synchronisation von vernetzten Computern könne Time Card auch die Leistung von Datenzentren beschleunigen, heisst es.

Den Angaben von u-blox zufolge hat Facebook die Entwicklungsschritte von Time Card auch öffentlich zugänglich gemacht (Open Source). Damit könne die Lösung, welche eine Zeitmessung im Nanosekundenbereich ermöglicht, auch einfach von anderen Benutzern übernommen werden. Dies sei beispielsweise für einen Einsatz bei 5G-Mobilfunknetzen oder intelligenten Stromnetzen interessant.

u-blox wurde vor mehr als 20 Jahren aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) ausgliedert und hat sich seither zu einem führenden Unternehmen im Bereich technologischer Innovationen entwickelt. Die Firma hat neben ihrem Hauptsitz in Thalwil auch Niederlassungen an weiteren europäischen Standorten, in Asien und in den USA.

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch für Investoren enthält wertvolle ­ Informationen über neue Technologien und Produktions­ kosten, Steuern und Finanzierungsformen, sowie ­ Rechtsangelegenheiten und die Infrastruktur in der Schweiz. Blättern Sie online im Handbuch oder laden Sie sich einzelne Kapitel herunter.

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program