Aktuell

Nigeria: SON-Konformitätsprogram

Um zu gewährleisten, dass nur Produkte nach Nigeria importiert werden, welche dem Standard und den technischen Anforderungen der nigerianischen Normenbehörde (SON Standards Organisation of Nigeria) entsprechen, müssen diese den Richtlinien «Standards Organisation of Nigeria Conformity Assessment Programme (SONCAP)» entsprechen.

Frachtschiff in der Nähe der nigerianischen Küste

Jeder Import-Sendung mit regulierten Produkten, muss ein Produktzertifikat sowie ein SONCAP-Zertifikat beiliegen. Beide Zertifikate müssen von einer akkreditierten Stelle wie z.B. Bureau Veritas oder Société Générale de Surveillance SA (SGS) ausgestellt sein.
 
Als regulierte Produkte gelten alle Waren, welche nicht unter die untenstehenden Ausnahmen fallen:

  • Lebensmittel
  • Arzneimittel
  • Medizinische Produkte (ausgenommen Geräte und Maschinen)
  • Als Rohstoff verwendete Chemikalien für Hersteller welche als «Bonafide Manufacturer» registriert sind.
  • Militärische Ausrüstungsgüter
  • Waren welche von der nigerianischen Regierung als Schmuggelwaren klassifiziert sind
  • Alle für die Einfuhr verbotenen Waren
  • Gebrauchte Produkte (ausgenommen Fahrzeuge)

Vor der endgültigen Freigabe von SONCAP zertifizierten Fertigprodukten ist der Importeur verpflichtet deren Verpackung mit dem Product Authentication Mark (PAM) zu versehen. Dieser Aufkleber, welcher einen QR-Code sowie ein Sicherheitsmerkmal beinhaltet, muss bei der SON beantragt werden. Produkte ohne PAM Kennzeichnung gelten als Fälschung und werden vernichtet.

Links

Weiterlesen
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program