Aktuell

Bachem erweitert Angebot

Das Technologieunternehmen Bachem vertieft seine Zusammenarbeit mit Dottikon ES. Damit kann das Angebot an Aminosäuren erweitert werden. Bachem bietet seine Produkte der Pharma- und Biotechnologiebranche an.

Bachem weitet Angebot an Aminosäuren aus.

Bachem und Dottikon ES werden gemeinsam neue und innovative enantiomerenreine Aminosäuren entwickeln, herstellen und vertreiben, wie die in Bubendorf BL ansässige Bachem Gruppe in einer Medienmitteilung erklärt. Diese Aminosäuren werden unter anderem für die Peptidsynthese genutzt. Bachem ist nach eigenen Angaben der weltweit führende Hersteller „in der kundenspezifischen Peptidsynthese mit einem Vertrieb von Aminosäurederivaten und Peptiden für präklinische und klinische Pharmaforschung“. Dottikon ES stellt hochwertige Veredelungschemikalien, Zwischenprodukte und Exklusivwirkstoffe für die Pharma- und Chemiebranche her.

„Wir freuen uns sehr, im Rahmen dieser partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Dottikon ES unseren Kunden neue und innovative Aminosäurederivate zur Peptidherstellung anbieten zu können. Dank der einzigartigen chemischen Fähigkeiten der Dottikon ES können diese speziellen Aminosäurederivate enantiomerenrein und mit hoher Qualität besonders effizient hergestellt werden“, kommentiert der Marketingleiter der Bachem Holding AG, José de Chastonay.

Read more
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program