Aktuell

Chinas Fünf-Jahres-Plan als Chance für Schweizer Unternehmen

Chinas Regierung verfolgt mit ihrem aktuellen Fünf-Jahres-Plan ehrgeizige Wachstums- und Diversifikationsziele. Für Schweizer Unternehmen bieten sich Chancen in den Bereichen Wassermanagement, Nahrungsmittelsicherheit und Robotik.
Ein chinesischer Arbeiter schweisst Metall.
Chinas Fünf-Jahres-Plan soll die Wirtschaft weiter ankurbeln.

Chinas Fünf-Jahres-Pläne definieren jeweils die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Ziele des Landes. Das gilt auch für den 13ten Fünf-Jahres-Plan, den ersten der Regierung von Präsident Xi Jinping. Während die zweitgrösste Volkwirtschaft der Welt in den letzten Jahren eine leichte Verlangsamung des Wirtschaftswachstums hinnehmen musste, setzt der neue Fünf-Jahres-Plan die Ziele ungebrochen hoch: das Bruttosozialprodukt soll jährlich um 6,5 % ansteigen. Gleichzeitig will das Land ein neues Entwicklungskonzept umsetzen, das Wachstum sowie gesellschaftliche und politische Reformen unter einen Hut bringt.

Reformen begeistern die Investoren

Wie China Wachstumsstrategie und Reformen ins Gleichgewicht bringen will, bleibt abzuwarten. Die internationalen Investoren zeigen sich jedenfalls begeistert. Reformen für Zulieferer, Innovationen, technologische Aufrüstung, Wettbewerb, verbesserte Effizienz und die Verringerung der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern verheissen hervorragende Gelegenheiten. Zudem will das Land die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 2,5 % des Bruttosozialproduktes steigern.

Von diesen Plänen können auch Schweizer Firmen profitieren. Im Fokus stehen insbesondere die Bereiche:

  • Wasserversorgung und Abwassermanagement

  • Robotik

  • Nahrungsmittelsicherheit

In der Schweiz sind mehrere tausend Unternehmen im Bereich der Abwasserbewirtschaftung tätig, viele stellen technische Systeme oder Komponenten für die Abwasserbehandlung her. Lokale chinesische Akteure sind laufend auf der Suche nach Schweizer Technologie. Gelingt es Schweizer Firmen, sich mit diesen zu verbinden, eröffnen sich unzählige Möglichkeiten.

Starker Trend zur Automation

Ein vergleichbares Bild ergibt sich bei der Robotik. Auch hier nehmen viele Schweizer Unternehmen eine hervorragende Stellung ein. China plant, die jährliche Produktion von Robotern für Herstellungsprozesse zu verdreifachen. Seit 2013 ist das Land der grösste Markt für Industrieroboter, und der Strukturwandel von einer arbeitsintensiven zu einer technologischen, auf Automation ausgerichteten Wirtschaft geht ungebremst weiter.

Länderberatung China

Lassen Sie sich von unseren Experten in einer kostenlosen Beratungsstunde (service public) zu den Geschäftsmöglichkeiten und Aussichten im chinesischen Markt beraten. Anmeldung und Informationen!

Ein Informations-Paper vom Swiss Business Hub China finden Sie hier und unter den Downloads.

Dokumente

Links

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program