Aktuell

Exportieren ohne Liquiditätseinbusse

Schweizer Exporteure müssen bei Vertragsverhandlungen zurückstecken, wenn sie sich gegen die internationale Konkurrenz durchsetzen wollen. Sie müssen zum Beispiel in Kauf nehmen, dass es keine Anzahlungen gibt. Vor allem KMU fehlt es in diesem Fall an Geld für die Produktion. Die SERV bietet Lösungen.

Exportieren ohne Liquiditätseinbusse

Das Thurgauer Unternehmen Tec-Sem AG bewegt sich in einem hart umkämpften Nischenmarkt. Die Vertragsverhandlungen sind hart, vor allem im Finanziellen gibt es oft keinen Spielraum, wenn Tec-Sem sich gegen seine internationale Konkurrenz durchsetzen will. Folglich leisten die Besteller zum Beispiel keine Anzahlungen und Tec-Sem fehlt das Geld für die Produktion. So geschehen auch, als ein Halbleiterhersteller in Taiwan bei Tec-Sem ein Lagerungssystem für Fotomasken bestellt hat.

Liquidität dank SERV-Versicherung
Den Kredit über 750 000 Franken zur Finanzierung der Produktion versicherte die SERV mit einer Fabrikationskreditversicherung. So war es Tec-Sem möglich, den Kredit ohne Stellung einer weiteren Sicherheit und somit ohne Liquiditätseinbusse zu erhalten. Die Produktion selber versicherte Tec-Sem bei der SERV mit einer Fabrikationsrisikoversicherung. Die Produktionskosten in Höhe von 189'000 Franken sind also bei der SERV sowohl gegen politische Risiken seitens des Landes Taiwan als auch gegen das Risiko einer Zahlungsunfähigkeit oder -unwilligkeit des taiwanesischen Bestellers versichert. Dank der Unterstützung der SERV riskiert Tec-Sem bei diesem Exportgeschäft weder ihr Geld, dass sie in die Produktion investiert, noch büsst sie an Liquidität ein.

Schweizer Know-how
Dank ihres Schweizer Know-how hat sich Tec-Sem in der Reinraum-Automation zu einer führenden Anbieterin von Automationslösungen für die Halbleiter- und Elektronikindustrie etabliert. Tec-Sem produziert Wafer-Transfer-Systeme sowie weitere High-Tech Lösungen für die Handhabung von Halbleiterscheiben (Wafern) und Fotomasken (Retikeln). Das Thurgauer Unternehmen beschäftigt in der Schweiz rund 35 Mitarbeitende.

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program