Aktuell

Geschäftsmöglichkeiten auf dem russischen Fintech-Markt

In Russland haben die Wirtschaftskrise und Sanktionen zu einem Sinken der Nachfrage und einem Anstieg der Volatilität und Angst geführt. Aber sogar in der aktuellen Situation haben Fintech-Sparten wie Investment, Vermögensverwaltung, Online-Plattformen, Rückversicherung und weitere ein echtes Wachstumspotenzial. Dies geht aus einem Paper vom Swiss Business Hub Russia hervor.
Frau, die auf ihr Tablet blickt.
Russland ist ein attraktiver Markt für Schweizer Fintech-Lösungen.

Das Vertrauen in das russische Finanzsystem ist gering

Viele Menschen trauen dem russischen Finanzsystem nicht und ziehen es vor, die Dienstleistungen ausländischer Banken in Anspruch zu nehmen. Dies spiegelt sich auch im Anteil der Kreditinstitute mit ausländischer Beteiligung wider. Deren Anzahl nimmt in Russland stetig zu und beträgt derzeit 27%. Die vertrauenswürdigsten Länder für Bankangelegenheiten sind die Schweiz, Liechtenstein und Österreich.

Die Wahrnehmung von Schweizer Fintech-Produkten ist gut

Die allgemeine Wahrnehmung der Schweizer Produkte und Dienstleistungen in Russland ist sehr gut. Im Bereich Fintech gibt es einige Nischenbereiche, die für Schweizer KMU und Fintech-Start-ups von besonderem Interesse sein könnten:

  • Social Media Banking Apps: Diese Apps ermöglichen es Benutzern, kleine Geldtransfers an Freunde durchzuführen. Die Benutzer können auch eine gemeinsame Rechnung aufteilen und eine Zahlungsempfängerliste für sofortige Geldtransfers pflegen.

  • Virtuelle Kundenbetreuung: Banking Apps werden zunehmend innovativer gestaltet, um virtuelle Kundenbetreuung durch Videos, Anrufe und Messaging anzubieten, ohne die Bank vor Ort besuchen zu müssen.

  • Einsatz von Daten: Anbieter von Bankdienstleistungen suchen nach einem Ersatz für Passwörter, z.B. Sprachbiometrie, Fingerabdrücke oder Iris-Scans.

  • Multibank-Devisenlösungen

  • Dienstleistungen für russische Banken

Weitere Informationen zu Geschäftsmöglichkeiten für Schweizer Fintech-Unternehmen in Russland finden Sie im Bericht im Downloadbereich.

Länderberatung Russland im Februar (Zürich)

Dokumente

Links

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program