Aktuell

Google unterstützt Zürcher Gründerszene

Google geht an seinem Europahauptsitz in Zürich eine Partnerschaft mit Impact Hub Zürich ein. Damit unterstützt der kalifornische IT-Riese die Zürcher Start-up-Szene.

Google unterstützt Impact Hub Zürich.

Google unterstützt Impact Hub Zürich. Konkret werden die rund 800 Mitglieder von Impact Hub in Zürich Zugang zu Programmen und Veranstaltungen von Google for Entrepreneuers weltweit erhalten, wie die „Neue Zürcher Zeitung“, berichtet. Damit unterstützt Google die lokale Start-up-Gemeinschaft finanziell. Von noch gösserer Bedeutung sei jedoch der Ideenaustausch, erklärt David Grunwald, Leiter Global Partnerships bei Google. „Wir möchten in Zürich und auf der ganzen Welt die Startup-Kultur fördern“.

„Dieser Austausch ist für uns natürlich eine geniale Sache“, sagt Christoph Birkholz, Direktor von Impact Hub. Besonders für junge Talente aus der Technologie-Branche sei dies eine riesige Chance. Er betont auch, dass Start-ups mit der Partnerschaft nicht an Verpflichtungen gebunden sind. Google hat beispielsweise keine Vorkaufsrechte auf vielversprechende Start-ups.

Von der Partnerschaft wird nicht nur die Zürcher Gründerszene, sondern auch Google selbst profitieren. Der Internetgigant betreibt in Zürich sein grösstes Forschungs- und Entwicklungszentrum ausserhalb der USA und beschäftigt über 1800 Mitarbeitende. Mit der Förderung von Impact Hub will er ein Ökosystem schaffen, das möglichst viele Talente anzieht.

Erste gemeinsame Veranstaltung sind bereits in Planung. So will Google etwa regelmässig Techtalks oder Stammtische mit Start-ups organisieren, bei denen sich die jungen Gründer mit den Experten von Google austauschen können.

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program