Aktuell

IT-Sicherheit: ein Schweizer Verkaufsargument der ICT-Branche

IT-Sicherheit - samt all der Veränderungen durch die digitale Transformation - wird ein zunehmend wichtiges Kriterium für die Digitalisierung von Geschäftsmodellen. Die Schweizer IT-Branche reagiert auf diese Entwicklung und positioniert sich international mit dem Thema Sicherheit.
Eine Reihe von Videokameras hintereinander aufgereiht.
Sicherheit ist auch im Cyber-Raum von Bedeutung.

Politische Stabilität macht Datenlagerung attraktiv

Die Schweiz ist für international tätige Firmen ein attraktiver Standort für die Datenlagerung. Das liegt an der sauberen und unabhängigen Energieversorgung, der politischen Stabilität im Land und den günstigen rechtlichen Rahmenbedingungen. Diese Vorzüge nutzt beispielsweise auch das Unternehmen Safe Host in Plan-les-Ouates, das aufgrund dieser Argumente mehrere Kunden aus den USA gewinnen konnte und erst dieses Jahr seine Kapazitäten um 4‘000 Quadratmeter erweitert hat.

Aber: Schweizer Brand im Ausland noch wenig bekannt

Gemäss der «Swissness Worldwide»-Studie der HSG wird die Schweiz aber trotz ihrer stets hohen Ränge bei Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit im globalen Vergleich nicht als führende Anbieterin von ICT-Produkten wahrgenommen. Die Studie zeigt ausserdem, dass beispielsweise die Datenlagerung sehr preissensitiv ist. Sollte also die Datenspeicherung in der Schweiz im Vergleich zu anderen Ländern um 10 % teurer sein, sinkt die Bereitschaft, einen Schweizer Anbieter zu wählen und diesen Aufpreis zu zahlen auf 30 % ab. Bei gleichen Preisen würden noch 57 % der Befragten die Schweiz bevorzugen.

Vertrauen und Zuverlässigkeit bringen Schweizer ICT voran

Trotzdem können Schweizer ICT-Unternehmen auf gewisse, mit der Schweiz konnotierte Eigenschaften zurückgreifen. Eines dieser Unternehmen ist Netcetera. Das Unternehmen unterstützt andere Firmen bei der digitalen Transformation ihres Geschäfts mit Software-Lösungen. Vom persönlichen Beratungsgespräch, das mit digitaler Unterstützung geführt werden kann, über effiziente Entscheidungsfindung auf Basis einer fundierten Datenanalyse: Netcetera bietet massgeschneiderte Lösungen für Kunden an und ist damit international erfolgreich. Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Genauigkeit sind für das Unternehmen ein Verkaufsargument.

Impulse: ICT im Rahmen der Verleihung des Swiss ICT Awards

Der Impulse: ICT behandelt dieses Jahr das Thema Sicherheit als Internationalisierungsprodukt. Firmen wie Open Systems und Protonmail erzählen von ihren persönlichen Erfolgsrezepten, aber auch von Schwierigkeiten, die sie zu meistern haben, wenn sie in komplexen Absatzmärkten Fuss fassen möchten. Melden Sie sich jetzt an!

Links

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program