Aktuell

Lufthansa nutzt Zuger Unterhaltungslösung

Lufthansa weitet ihr Unterhaltungsangebot an Bord mit einer Lösung des Zuger Jungunternehmens Epteca aus. Mit dem personalisierten Angebot von Epteca können Passagiere etwa Bestellungen für Produkte abgeben, die sie bei der Ankunft erhalten wollen.

Lufthansa setzt auf die Unterhaltungslösung von Epteca.

Epteca und Lufthansa haben laut einer Mitteilung eine Partnerschaft geschlossen. Dabei wird eine Unterhaltungslösung des Zuger Jungunternehmens bei Flügen von Lufthansa eingesetzt. Lufthansa bietet den Passagieren ein individuelles Unterhaltungsangebot an Bord. So können sie verschiedene Inhalte auf ihrem eigenen Mobiltelefon oder Tablet abspielen. Mit dem System von Epteca kann Lufthansa nun auch den Wünschen der Passagiere nachkommen. Wenn ein Passagier etwa während des Fluges feststellt, dass es an seinem Zielort regnet, dann kann er mit der Epteca-Lösung einen Regenschirm bestellen. Diesen erhält er bei seiner Ankunft am Zielort.

Epteca freut sich laut der Mitteilung über die neue Partnerschaft mit Lufthansa. Das Jungunternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Fluggesellschaften und den Einzelhandel von personalisierten Geschäftsmöglichkeiten zu überzeugen. Mit ihrer Plattform bietet die Firma eine Gelegenheit, diese Möglichkeiten zu nutzen.

Epteca und Lufthansa werden ihr gemeinsames Unterhaltungsangebot im Rahmen der Apex Expo vom 24. bis zum 27. Oktober in Singapur lancieren.

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program