Aktuell

MTIP schliesst Medtech-Fonds erfolgreich ab

Der Basler Start-up-Investor MTIP MedTech Innovation Partners hat seinen ersten Fonds final abgeschlossen. Die ursprünglich erwarteten 40 Millionen Franken sind deutlich übertroffen worden.

MTIP schliesst Medtech-Fonds erfolgreich ab

MTIP MedTech Innovation Partners vermeldet die finale Schliessung des Fonds in einer Medienmitteilung mit einem Umfang von knapp 60 Millionen Franken. Neben institutionellen Investoren haben sich auch Spitäler, Stiftungen und Privatpersonen an dem Fonds beteiligt. „Einen ersten Fund in dieser Grössenordnung ist in der Branche aussergewöhnlich und für unsere Investoren und uns ein grosser Erfolg“, wird Christoph Kausch, CEO von MTIP, in der Mitteilung zitiert.

Der Basler Investor wird nun circa zehn Start-ups aus der Medizintechnik fördern und bei ihrer Weiterentwicklung unterstützen. Mit den beiden deutschen Jungunternehmen Coramaze und Reactive Robotics sind die ersten Firmen bereits gefunden, erste Investitionen wurden bereits getätigt. MTIP legt bei der weiteren Auswahl einen Schwerpunkt auf patientenrelevante Innovationen und will seine Investitionen nachhaltig anlegen.

„Die enge Einbindung von MTIP in die Innovationslandschaft, angefangen bei der universitären Forschung über die praktische Anwendung in Spitälern bis hin zu einem guten Überblick über die Portfoliostrategie relevanter MedTech Player sind wichtige Erfolgsfaktoren unseres Geschäftsmodells“, heisst es von Verwaltungsratspräsident Felix Grisard.

Links

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program