Aktuell

Region Basel setzt auf starke Unternehmen

Die Region Basel soll beim Wachstum im kommenden Jahr ein schweizweiter Vorreiter sein. Die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft profitieren dabei von ihren Unternehmen, was auch die Politik zu würdigen weiss.

Die Wirtschaft der Region Basel profitiert von stabilen Wechselkursen. (Symbolbild)

Laut den Konjunkturforschern von BAKBASEL wird die Wirtschaft in der Region Basel in diesem Jahr um 1,9 Prozent und im nächsten Jahr um 2,4 Prozent wachsen, heisst es im Newsletter der Standortförderung Baselland. Damit werde schweizweit die Wachstumsführerschaft erreicht. Zudem werden 1 Prozent neuer Arbeitsstellen geschaffen.

Die Wirtschaft der gesamten Region Basel wird dabei bei den Exporten von stabilen Wechselkursen profitieren. Und zudem wird mit einer steigenden Produktion gerechnet. Um diese Zunahme zu fördern, steht die Politik in engem Kontakt mit den Firmen. Der Regierungsrat von Basel-Landschaft besucht regelmässig innovative Schlüsselunternehmen aus der Region.

Und auch die Standortförderung trägt im engen Austausch zu einer Verbesserung der Rahmenbedingungen bei. Die Unternehmenssteuerreform III, Pläne für den jeweiligen Standort und über Investitionen stehen bei den Themen ganz oben auf der Agenda. So unternehmen alle Verantwortlichen der Region grosse Anstrengungen, damit das überdurchschnittliche Wachstum auch über das kommende Jahr hinaus aufrechterhalten werden kann.

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program