Aktuell

Safe Host eröffnet das grösste Rechenzentrum der Schweiz

Das neue Rechenzentrum von Safe Host in Gland, zwischen Lausanne und Genf, kann 3’600 Serverschränke beherbergen.

Rechenzentrum
Das Schweizer Unternehmen Safe Host hat in Gland das grösste Rechenzentrum des Landes eröffnet

Vor dem Hintergrund des exponentiellen Anstiegs der Datenmengen und dem gestiegenen Sicherheitsbedürfnis von Unternehmen hat Safe Host SH2, das grösste hochmoderne carrier-neutrale Rechenzentrum der Schweiz eingeweiht. SH2 befindet sich in Gland im französischsprachigen Kanton Waadt und verfügt über eine Colocation-Kapazität von 14’400 m² mit 40 MVA Dual-Feed vor Ort. Das Rechenzentrum wird alle 18 Monate um 2’000m² erweitert. 2’000 m² sind sofort verfügbar.

Von 900 m² grossen bis hin zu kleineren Räumlichkeiten bietet die neue Anlage flexible Räume für lokale KMU, multinationale Unternehmen und Cloud-Anbieter. SH2 ist nach Plan-les-Ouates das dritte Rechenzentrum von Safe Host in der Schweiz in der Nähe von Genf, das schon seit fast 15 Jahren in Betrieb ist, und einem weiteren in Avences im Kanton Waadt, das im vergangenen Jahr eingeweiht wurde.

Eine strategische Wahl für Host-Provider

Der Data Center Risk Index (Risikoindex für Rechenzentren) untersucht die physischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Risiken, welche die Sicherheit von Daten beeinträchtigen könnten. Laut der Ausgabe 2016 ist die Schweiz das drittsicherste Land der Welt für die Bereitstellung von Daten. Diese Einschätzung beruht auf einer Reihe von Kriterien wie der politischen Stabilität, Risiken für Naturkatastrophen sowie der Sicherheit der Energieversorgung. Darüber hinaus bietet das Land ein ideales Umfeld für den Datenschutz.

Laden Sie hier unser Datenblatt herunter.

Links

Kontaktieren Sie uns

S-GE Investment Promotion
S-GE Investment Promotion

Premium Partner

Strategischer Partner

Institutioneller Partner

Official Program