Aktuell

SERV deckt wieder Exportgeschäfte in den Iran

Nachdem der Bundesrat die Iran-Verordnung angepasst hat, ist es der SERV nun wieder möglich, Versicherungen für Geschäfte in den Iran abzuschliessen.

Iran

Nachdem der Bundesrat die Iran-Verordnung angepasst hat, ist es der SERV nun wieder erlaubt, Versicherungen für Geschäfte in den Iran abzuschliessen und somit das Risiko eines Zahlungsausfalls für den Schweizer Exporteur zu übernehmen. Für viele iranische Banken sind bereits heute genügend Informationen vorhanden, um deren Zahlungsrisiko einschätzen zu können. Dennoch rät die SERV Schweizer Exporteuren, die in Verhandlungen mit iranischen Kunden stehen, die Zahlungsabwicklung bzw. Finanzierung frühzeitig zu klären.

Bei Fragen und Unsicherheiten steht die SERV auf jeden Fall zur Verfügung. Zögern Sie nicht, sich direkt an die Kundenberatung der SERV zu wenden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter diesem Link .

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program