Aktuell

Software für den Online-Handel

Forschende der Hochschule Luzern haben eine Software für E-Commerce entwickelt, mit der Kunden ihre Suche nach Produkten gemäss ihren Präferenzen gewichten können.

Das Projekt der Hochschule Luzern beruht auf einer Zusammenarbeit mit dem Luzerner Webdienstleister Arcmedia. (Bild HSLU)

Wenn sich Kundinnen online auf die Suche nach einer Wohnung, Kleidung oder Autos begeben, sind ihre Vorstellungen meist nicht so festgelegt, wie die Such-Software es abfragt. Bisher zeigen Online-Plattformen nicht das Auto, das perfekt zu den Vorstellungen passt, aber ein bisschen teurer ist, oder die günstigere Wohnung, die knapp ausserhalb des angestrebten Quartiers liegt. Die neue Software soll das ändern und die Auswahlkriterien von Kunden besser erfassen.

Das Projekt beruht auf einer Zusammenarbeit mit dem Luzerner Webdienstleister Arcmedia, der noch bis Herbst 2017 an der Benutzeroberfläche feilen wird. Das Team der Hochschule Luzern hat einen weiteren Teil der Arbeit am Algorithmus grösstenteils abgeschlossen. Nach dem letzten Feinschliff kann die Software dann zum Einsatz kommen.

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program