Aktuell

Zürich soll zum Technologiehub werden

Auch im Jahr 2016 findet HackZurich, Europas grösster Programmier-Marathon, in Zürich statt. Ziel ist es, Zürich als Technologie- und Innovationshub in Europa zu etablieren.

Vom 15. bis zum 18. September wird in Zürich das neu geschaffene Digital Festival organisiert. Das neue Flaggschiff Tech Festival der Schweiz soll laut einer Medienmitteilung Grossunternehmen, Jungunternehmen und Innovatoren eine Plattform bieten, welche den Austausch fördert, Workshops anbietet und technisches Talent aus Europa anzieht. Es soll unter anderem dazu beitragen, dass sich der Standort Zürich zu einem der grössten Technologie- und Innovationshubs in Europa entwickelt.

Dieses Ziel verfolgt auch die bereits mehrmals durchgeführte Veranstaltung HackZurich. Sie gilt als mit mehr als 500 Teilnehmenden und 125 entwickelten Prototypen als der grösste Hackathon in Europa, der durch Sponsoren aus der ganzen Welt unterstützt wird. Neu soll HackZurich in diesem Jahr in das Digital Festival 2016 intergiert werden. Letzteres besteht dann aus mehreren Teilen: Zunächst inspirieren Redner mit Vorträgen zum Thema Innovation und Kreativität. Der darauf folgende „Transformers-Day“ widmet sich dem Wissenstransfer aus der Technologie-Welt in Unternehmen. Anschliessend bekommen Jungunternehmen die Möglichkeit, sich über ihre Geschäftsmodelle auszutauschen. Parallel dazu findet HackZurich mit mehr als 500 Programmierern statt.

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program