Global Opportunities

Türkei investiert Milliarden in den Bau von Spitälern

Der türkische Gesundheitssektor wächst markant. Insgesamt 31 neue Stadtspitäler mit rund 43'500 Betten entstehen in den nächsten Jahren. Errichtet werden sie im Rahmen öffentlich-privater Partnerschaften, was Bauunternehmern und Hightech-Firmen grosse Geschäftschancen eröffnet.

 

Neue Spitäler in der Türkei ermöglichen Lieferchancen für Schweizer KMU
Neue Spitäler in der Türkei ermöglichen Lieferchancen für Schweizer KMU

Die Gesundheitsausgaben der türkischen Sozialversicherung haben sich in den vergangenen sechs Jahren auf gut 16.5 Milliarden Euro pro Jahr mehr als verdoppelt. Über die Hälfte davon wird für Spitaldienstleistungen ausgegeben. Vor diesem Hintergrund sind auch die Milliardeninvestitionen in neue Spitäler zu verstehen.

Wie das Magazin «Nachrichten für Aussenhandel» berichtet, sind für 21 der 31 neuen Spitäler die Verträge mit Investoren, vor allem Bauunternehmen, unterzeichnet. Den Bau der anderen zehn will die Generaldirektion für Gesundheitsinvestitionen in den kommenden Monaten ausschreiben

Chancen für ausländische Hightech-Firmen

Die Inbetriebnahme der Kliniken wird auch zu einem grossen Bedarf an Ausstattungen, medizinischen Verbrauchsmaterialien, Medizintechnik und Spitalmanagement-Knowhow führen. Die Regierung will zwar einen Grossteil des Bedarfs von einheimischen Produzenten und Dienstleistern beziehen, für internationale Hersteller von Hightech-Ausrüstungen werden sich aber interessante Lieferchancen ergeben.

Um im türkischen Markt mitmischen zu können, gibt es gemäss Suhail el Obeid, Senior Berater für die Türkei bei S-GE, verschiedene Möglichkeiten: «Entweder nehmen die Unternehmen direkt an Ausschreibungen teil oder wir bringen sie mit OEMs zusammen. S-GE unterstützt die Unternehmen beim Identifizieren von Projekten und stellt Kontakte her», so Suhail el Obeid.

Wie Sie von den Geschäftsmöglichkeiten in der Türkei profitieren können

Wenn Sie mehr über den Ausbau des Gesundheitssektors in der Türkei erfahren möchten, nehmen Sie an einer kostenlosen Länderberatung teil oder kontaktieren Sie unseren Senior Berater für die Türkei, Suhail el Obeid. Jetzt kontaktieren

Links

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program