Global Opportunities

Sporttechnologie: Möglichkeiten für innovative KMU in Grossbritannien und Irland

Die Industrie für Sporttechnologie in Grossbritannien und Irland wächst mit einem beeindruckenden Tempo. Technologie und Innovation waren immer wesentliche Triebkräfte, vor allem in Industriebereichen, in denen der Bruchteil einer Sekunde über Erfolg oder Misserfolg, über Verlierer oder Gewinner entscheidet.

Grossbritannien und Irland sind führende Sportnationen, vielversprechende Innovationen in der Sporttechnologie sind daher von grosser Bedeutung
Grossbritannien und Irland sind führende Sportnationen, vielversprechende Innovationen in der Sporttechnologie sind daher von grosser Bedeutung

Die Sportindustrie hat sich in den vergangenen Jahren radikal verändert. Technologie ist im Sport nicht mehr länger die Kür, sondern vielmehr Pflicht für eine gute Leistung und zudem ein zentraler Umsatztreiber für das gesamte Ökosystem des Sports.

Das Ökosystem der Sportindustrie ist raffinierter, als es aussieht. Sporttechnologie-Unternehmen sollten sich auf fünf potenzielle Zielgruppen fokussieren, die sich durch eine ausgeprägte Innovationskraft auszeichnen: der Athlet und sein Team, der Klub oder die Liga, der Sponsor, die Medien/Sender und der Fan, der manchmal ebenfalls Amateursport betreibt.

Gemäss den jüngsten Markteinschätzungen generiert die gesamte Sportindustrie weltweit insgesamt ein jährliches Einkommen von 700 Milliarden US-Dollar. Zudem sollten Start-ups, die das Interesse von Investoren wecken wollen, in Betracht ziehen, ihrer Verkaufspräsentation eine Sporttechnologie-Dimension hinzuzufügen: Über 5 Milliarden US-Dollar wurden zwischen 2014 und 2016 weltweit in Sporttechnologie investiert.

Sporttechnologie-Ökosystem

Entscheidende Trends im Bereich Sporttechnologie sind in den folgenden Sektoren zu beobachten:

Medien
Ein plattformübergreifender Zugang ermöglicht den Nutzern, ihren Lieblingssport rund um die Uhr auf verschiedenen Geräten zu verfolgen. Die Plattformen schliessen die Lücke zwischen der digitalen und der physischen Erfahrung – die Qualität von gesendeten oder gestreamten Inhalten wird stetig besser. Neue Medien und Sender sind: Online-Streaming, Mobile Apps, Interaktive Plattformen, 3D + VR, Ultra High Definition-Format.

Wearables + Leistungssteigerung
Die Leistung von Athleten und Amateur-Fitnessbegeisterten kann sehr gut erfasst und durch die Nutzung von fortschrittlichen sensorbasierten Technologien analysiert werden. Anwenderfreundliche Schnittstellen ermöglichen eine mühelose Verbindung mit intelligenten Geräten jeglicher Art. Die wesentlichen Vorteile dabei sind eine frühe Leistungssteigerung und Gesundheitsprävention sowie ein wachsendes Interesse von neuen Interessengruppen wie Krankenversicherungen und Dienstleistern.

Intelligente Stadien + Engagement von Fans
Intelligente Stadien bieten dem Personal und den Fans eine Fülle von Informationen, etwa zu den Parkmöglichkeiten, Toiletten und Warteschlangen, Upgrades für Sitze und Angebote für Nahrungsmittel + Getränke über Sensoren, Kameras und digitale Schilder. Intelligente Stadien steigern die Profitabilität, verbessern die Fan-Erfahrung und erhöhen die Sicherheit in den Stadien.

Datenanalyse, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen
Es handelt sich hierbei um übergeordnete Technologiefelder für kommende Innovationen. Das Analysieren von Daten, um die Interessengruppen zielgerichtet mit personalisierten Inhalten zu versorgen, ist von wesentlicher Bedeutung, um die Wertschaffung im Ökosystem zu optimieren. Zum Beispiel ermöglicht eine verfeinerte statistische Aufschlüsselung der Fans eine individuell angepasste Interaktion mit ihnen über optimierte inhaltsorientierte Interaktion mit ausgezeichneter verbesserter Anwendung des Sponsor-Messaging. Andere Beispiele sind etwa das Modellieren von Leistungsindikatoren, um Bewegungsdaten, Stösse, Ermüdungsgrad etc. der Spieler zu verfolgen oder zu analysieren.

eSport
Die Fusion von traditionellem Sport und eSport schafft ein enormes Potenzial, um ein neues Level von Veranstaltungen, Sponsorings, Verkaufsware und Wetten in Videospiele zu integrieren.

Grossbritannien, eine führende Sportnation, die Schweizer Akteuren des Sporttechnologie-Sektors grossartige Möglichkeiten bietet

Grossbritannien ist eine der führenden Sportnationen der Welt, gewiss eine der reifsten in Bezug auf Monetarisierung und Sportgeschäft und bietet daher grossartige Marktchancen für Anbieter von innovativen Technologien.

In Bezug auf Sporttechnologie-Unternehmen übertrifft Grossbritannien die anderen europäischen Länder bei Weitem. Investoren stecken unglaubliche Geldbeträge in die Premier League. Sechs der sieben Formel 1-Teams haben ihre Technologiezentren in Grossbritannien. Natürlich nehmen zahlreiche Sporttechnologie-Unternehmen diese Interessengruppen ins Visier. Aber abgesehen davon wird Sport auch als Schwerpunkt der nationalen Gesundheitsprävention gesehen. London Sports zielt zum Beispiel darauf ab, London zu der körperlich aktivsten Stadt der Welt zu machen. Dieses Vorhaben und das Bestreben der breiten Öffentlichkeit, digitale Innovationen zu nutzen und Daten auszutauschen, führen zu einer grossen Bandbreite an möglichen Kollaborationen mit verschiedenen Interessengruppen.

Mit seiner unvergleichlichen Dichte an internationalen Sportorganisationen gilt die Schweiz in Grossbritannien unbestritten als das politische Zentrum für Sport. Dieser Markenvorteil sollte von den fantastischen Schweizer Sporttechnologie-Unternehmen genutzt werden, die in der Branche an der Spitze der Innovation stehen.

UK SportsTech Mission – nehmen Sie teil

Die Sports Technology Awards bieten eine einzigartige Gelegenheit für Schweizer Unternehmen, ihre Sichtbarkeit auf dem britischen Markt und darüber hinaus zu steigern. Dabei handelt es sich um die führende Veranstaltung der Sportindustrie mit 19 Kategorien und beachtlicher Medienpräsenz.

9 vielversprechende Schweizer Innovatoren im Bereich Sporttechnologie sind noch im Rennen um die Teilnahme an den jährlichen SportsTech Awards in London.

Wir freuen uns, mit Ihnen auf unseren Social-Media-Kanälen die neuesten Nachrichten und weitere Informationen über die Schweizer Delegation zu teilen. Folgen Sie uns

Wenn Sie ein Schweizer KMU für Sporttechnologie oder ein Start-up sind, das bestrebt und daran interessiert ist, nach Grossbritannien oder Irland zu exportieren, nehmen Sie an unserer UK SportsTech Mission am 3. Mai teil. Registrieren Sie sich jetzt

Quellen: Deloitte, Bloomberg, Medium.com

 

Dokumente

Links

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program