Global Opportunities

Italien: Hotspot für Schweizer Design

Das weltberühmte Schweizer Design wird sektorenübergreifend immer mehr zu einem wichtigen Verkaufskriterium. Italien ist innerhalb der Branche die internationale Plattform für die Positionierung von Design-Innovationen.

Die Designbranche Italiens ist eine internationale Referenzplattform
Die Designbranche Italiens ist eine internationale Referenzplattform

Schweizer Design – ein Exportargument für jedes Produkt

Das berühmte Schweizer Design ist ein Alleinstellungsmerkmal, das unabhängig vom Sektor zunehmend zu einem überzeugenden Verkaufsargument wird. Die Kriterien eines innovativen Designs sind heute für Konsumartikel und insbesondere auch für Nicht-Konsumartikel relevant. Ein Beispiel wäre eine Nahrungsmittelreinigungsmaschine (z.B. in der Fleischverarbeitung) für die rein industrielle Anwendung. Diese muss heute nicht nur den traditionellen Kriterien eines Schweizer Produktes wie Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit entsprechen, sondern auch ein innovatives, nüchternes und funktionelles Design aufweisen – Schweizer Design also.

Italien als internationale Plattform

In der Designbranche ist Italien zur internationalen Referenzplattform geworden. Die Stärke der heimischen Designbranche hat es nicht nur ermöglicht, das italienische Design zu positionieren – das Land ist heute auch ein wichtiger Bezugspunkt für globale Designtrends. Die folgenden Formate und/oder Kollaborationen sind ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Erkundungen, Marktanalysen, Partnersuche und Marketing-Aktivitäten.

  • Milano Design Week / Salone del Mobile
  • Florence Design Week
  • Architects at Work Fair
  • Homi – Lifestyle Fair
  • IED Istituto Europea di Design
  • Swiss Corner Milano
  • Architektonische Netzwerke und Plattformen

Unsere Erfahrung

Der Schweizer Business Hub Italy hat während der Milano Design Week 2018 ein eigenes Format für die gemeinsame Präsentation von Schweizer Unternehmen entwickelt.

Das Format war nach wenigen Wochen ausverkauft. Auf Grundlage dieses Erfolges werden für April 2019 ähnliche Aktivitäten entwickelt. Individuelle Formate und Kollaborationen können auch mit anderen Akteuren in Italien entwickelt werden. Der Swiss Business Hub Italy pflegt sehr enge Kontakte mit Partnern wie IED Institute, Swiss Chamber/Swiss Corner und Messeveranstaltern etc.

So profitieren Sie von diesen Möglichkeiten

Wenn Sie Ihre Chancen im italienischen Designmarkt ausloten und von seinen international richtungsweisenden Möglichkeiten profitieren möchten, setzen Sie sich mit unserem Berater für Südeuropa, Beat Kuster in Verbindung. Kontakt

Links

Weiterlesen
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program