Global Opportunities

Hong Kong: Hotspot für schweizer Medtech-Unternehmen

Hongkong verlässt sich stark auf Importe, um seinen Bedarf an medizinischer Ausstattung zu decken, da in der Stadt selbst nur wenig medizinische Ausstattung produziert wird. Die Schweiz wird als ein Land mit einer hochwertigen Gesundheitsversorgung und als verlässlicher Partner in medizinischen Wissenschaften angesehen.

Frauen bei der Arbeit mit medizinischen Geräten
Hongkong verlässt sich stark auf Importe, um seinen Bedarf an medizinischer Ausstattung zu decken, da in der Stadt selbst nur wenig medizinische Ausstattung produziert wird.

Hongkong als Tor zu China

Hongkong hatte schon immer eine Vorreiterrolle inne, vor allem für seinen Nachbarn, Festlandchina. Dank der Stärke seiner lokalen Industrie konnte Hongkong sich zu einem wichtigen Bezugspunkt für Medizintechnik, Gesundheitsversorgung und Dentaltechnik entwickeln. Hongkong bietet auch eine unmittelbare Nähe zu Fertigungsmöglichkeiten in Shenzhen und den Guangdong-Hongkong-Macau-Buchtgebieten. 
Die folgenden Formate und Kooperationen bilden eine hervorragende Ausgangsbasis für Tatsachenermittlung, Marktanalyse, Partnersuche und Marketingaktivitäten: 

  • Medtech Forum Asia Pacific 2018
  • Fachmesse für Optik
  • Start Me Up-Festival
  • China Med
  • Fachmesse für Medizinprodukte und medizinische Versorgung
  • Medtech China

Altenpflege im Medtech-Fokus

Im Jahr 2043 werden voraussichtlich 36 % der Bevölkerung von Hongkong 65 Jahre alt oder älter sein, 10 % werden sogar 85 Jahre alt und älter sein. Seit 1990 sind die Gesundheitsausgaben für ältere Menschen um 525 % gestiegen. Die Regierung von Hongkong sucht nach kreativen Lösungen für Strategien in der Altenbetreuung und es gibt eine Nachfrage nach diesbezüglichen Dienstleistungen, die definitiv weiter ansteigen wird. Die Schweiz ist für ihre qualitativ hochwertigen Altenheime anerkannt – ein grosses Potenzial für den Markteintritt.

Möglichkeiten

  • Technologien, welche die Krankheiten älterer Menschen vorbeugen.
  • Technologien, die Behinderungen/Krankheiten, welche durch das Altern hervorgerufen werden, behandeln oder reduzieren.
  • Produkte in Verbindung mit der Altenbetreuung.
  • Häusliche Pflegedienstleistungen und Ausstattung.
  • Altenheime, Krankenhausdienst, Pflege- und Rehabilitationsdienstleistungen. 
  • Digitale Plattform zur Unterstützung von Medizinprodukten und medizinischer Ausstattung.

Wie Sie diese Möglichkeiten nutzen können

Wenn Sie die Möglichkeiten des Medtech-Marktes in Hongkong weiter ausloten möchten oder mehr über das Geschäftspotenzial in Hongkong herausfinden wollen, setzen Sie sich bitte mit Daniel Bont, Senior Consultant für Hongkong & China, in Verbindung. KONTAKT

Links

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program