Global Opportunities

Vietnam: Chance für Schweizer Unternehmen, an einem Stadtentwicklungsprojekt im Mekongdelta teilzunehmen

Die vietnamesische Regierung hat von der Weltbank eine Finanzierung für das Projekt für Stadtentwicklung und urbane Stabilität der Stadt Can Tho erhalten. Ein Teil der Finanzierung dieses Projektes soll in Beratungsleistungen fliessen, die die Beauftragung einer Studie zum Thema nachhaltiger öffentlicher Verkehr und Verkehrsmanagement im Stadtzentrum für Can Tho umfassen. Hier erfahren Sie mehr über die Chancen für Schweizer Unternehmen!

verschiedene Motorräder im Verkehr Vietnams

Der Auftrag besteht in der Entwicklung detaillierter Pläne und Strategien für die Schaffung öffentlicher Verkehrsmittel und für das Verkehrsmanagement im Stadtzentrum von Can Tho im Rahmen des bestehenden Masterplans. Der Berater wird die Prognosen prüfen und alternative Strategien vorschlagen, um mit der Zeit Anpassungen an der geplanten Entwicklung vornehmen zu können. Hierzu zählt die Schaffung einer kompakteren Stadtanlage mit Fokus auf den bestehenden Kernbereich und neuen Entwicklungen entlang zweier Korridore im Norden und im Süden – in Bereichen, die rund zehn Kilometer vom Zentrum entfernt liegen und vor möglichen Überschwemmungen geschützt sind.

Schaffung öffentlicher Verkehrsmittel und Verkehrsentwicklung im Innenstadtbereich

Geplant ist, die genehmigten Studien oder Ergebnisse des Masterplans zu übernehmen, Ausrichtungen zu fixieren und einige spezifische Lösungen vorzuschlagen. Ausserdem soll ein Plan für die Entwicklung des öffentlichen Verkehrs von Can Tho in eine nachhaltige Richtung erarbeitet werden. Dies wird die Diversifizierung der Arten des öffentlichen Verkehrs mit hoher Servicequalität, ein hohes Transportvolumen, die Einschränkung der Nutzung von motorisierten Fahrzeugen, die Verbesserung der Parkinfrastruktur und deren Kontrolle, die Kapazität zur Institutionenbildung, Einrichtungen für das Zentrum für öffentlichen Verkehr sowie intelligente Transportsystemanwendungen (ITS) für die städtische Verwaltung des öffentlichen Verkehrs umfassen.

Aufruf zur Einreichung von Interessenbekundungen bis 9. November 2018

Interessierte Unternehmen können ihre Interessenbekundungen einreichen. Diese Interessenbekundungen müssen schriftlich und in englischer Sprache erfolgen (ein Original, drei Kopien sowie eine vietnamesische Übersetzung) und bei der nachstehenden Adresse (persönlich, per Post, per Fax oder per E-Mail) bis 8:30 Uhr am 9. November 2018 eingereicht werden.

Mr. Huynh Thanh Su, Director
Project Management Unit for Construction Investment Projects, Using Official Assistant
Development Fund of Can Tho City
Anschrift: No. 120, Tran Phu Street, Cai Khe ward, Ninh Kieu district, Can Tho city, Viet Nam
Telefon: 84 -7103.754.086
E-Mail-Adresse: pmuodacantho@gmail.com

Weitere Informationen über diese Möglichkeit finden Sie hier (in Englisch). Haben Sie spezielle Fragen zu diesem Projekt oder benötigen Sie allgemeine Beratung zu Geschäftstätigkeiten in Vietnam? Unsere Senior Consultant für Südostasien Angela Di Rosa beantwortet sie Ihnen gerne.

Links

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program