Global Opportunities

Thailand: Branche wird grüner und moderner

Thailands Petrochemie ist mit einer Kapazität von 33,4 Mio t die größte in Südostasien. Davon entfielen im Jahr 2018 nach Angaben des Petroleum Institute of Thailand 12,4 Mio t auf Upstream-Produkte, 7,7 Mio auf intermediäre Produkte, 11,8 Mio auf Downstream-Produkte und 1,4 Mio t auf sonstige Chemikalien. Der Umsatz der gesamten Chemiebranche liegt allerdings hinter dem Indonesiens, Singapurs oder Malaysias.

Gemäss der letzten Zählung im Jahr 2016 waren 3.474 Betriebe in der Chemieindustrie (ohne den Pharmabereich) tätig. Ihr Produktionswert belief sich auf 25,2 Mrd US-Dollar. Er stieg von 2016 bis 2019 real nur um 5,5%. Gute Perspektiven werden den Fertigungen von Arzneimitteln, Körperpflegemitteln und Kosmetika sowie Farben und Lacken bescheinigt. Deren Hersteller verzeichneten in den letzten Jahren Wachstum. Insgesamt 4.857 Betriebe verarbeiteten im Jahr 2016 ausserdem Kunststoffe zu Waren im Wert von 12,4 Mrd Dollar.

Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program