Global Opportunities

Türkei: Chancen für die Bauwirtschaft

Chancen für Schweizer KMU: In Istanbul wird ein historischer Stadtteil am Bosporus erneuert.

Türkei: Chancen für die Bauwirtschaft

Die Bauwirtschaft bleibt eine wesentliche Kraft in der türkischen Wirtschaft, da vor allem durch die hohen Erträge die Nachfrage nach Investitionsmöglichkeiten in diesem Bereich stark bleibt. In der Bauwirtschaft sind ca. 1,8 Millionen Personen beschäftigt und der gesamte Sektor entspricht 5,9% des BIP der Türkei. 

Dies ist für diesen Sektor eine wichtige Grundlage. Aber auch die laufenden Projekte der städtischen Transformation stützen die Baubranche. In Ballungsräumen wurden 178 Zonen mit insgesamt fast 1,5 Millionen Einwohnern auf 8000 Hektar als «Risikozonen» eingestuft. Nahezu 90 000 Gebäude einschliesslich Wohngebäude und Büros gelten als gefährlich. Die Tatsache, dass alle diese Gebäude erneuert werden müssen, ist für den Sektor ein wichtiger geschäftlicher Impuls, und die finanzielle Unterstützung von öffentlicher Seite stellt eine wesentliche Chance dar. 

Mit dem Grossprojekt zur Umgestaltung eines historischen Platzes am Bosporus, der von einer Anzahl an Gebäuden und Moscheen aus dem Osmanischen Reich flankiert ist, wird dem historischen Stadtteil Üsküdar in Istanbul ein brandneues Aussehen verliehen. 

ECKDATEN

Region: Türkei
Industrie: Baubranche
Zeitpunkt (Jahr): 2016-2023
Projektvolumen: k. A.

Die feierliche Eröffnung durch den Bürgermeister von Üsküdar, Hilmi Türkmen, am 3. September bildete den Projektstart

Ein Teil dieses Projektes besteht aus der Errichtung einer mehrstöckigen Tiefgarage mit 1000 Stellplätzen. 

Zudem wird der Platz Einkaufszentren, einen unterirdischen Markt, Cafés, eine Ausstellungshalle, ein Museum für das Gedächtnis der Stadt sowie Handwerksbetriebe umfassen. Handelsflächen werden entsprechend der Struktur des Stadtteils zur Verfügung gestellt. 

Die Busstation in Harem in Üsküdar wird gemäss dem Projektplan in den Stadtteil Dudullu verlegt.

Wenn Sie nähere Informationen zu diesem Thema wünschen und erfahren möchten, wie Sie von diesen Chancen profitieren können, kontaktieren Sie uns.

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program