Global Opportunities

Türkei: Umfangreiches Autobahninfrastrukturprojekt bietet Chancen für KMU

Neues Autobahnprojekt verbindet Istanbul mit der Ägäis. Die türkische Regierung hat begonnen, bei der Öffentlichkeit für ein umfangreiches neues Autobahnprojekt zu werben, das Istanbul mit der nördlichen Ägäis verbinden soll.

Türkei: Umfangreiches Autobahninfrastrukturprojekt bietet Chancen für KMU

Ministerpräsident Binali Yıldırım zufolge werde der Grundstein für das milliardenschwere Projekt am 18. März 2017 gelegt. 

Die Gebühr für das Befahren der Brücke werde 15 Euro plus Mehrwertsteuer betragen, erklärte der Ministerpräsident gegenüber Journalisten, und der Abschluss des Projekts sei für 2023 geplant.

Die Autobahn Kınalı-Tekirdağ-Çanakkale-Savaştepe soll Istanbul mit der an der Ägäis gelegenen Provinz Balıkesir verbinden, über die so genannte Çanakkale-1915-Brücke, benannt nach dem Sieg der osmanischen Armee in der Schlacht von Gallipoli (Çanakkale). Der Autobahnabschnitt werde voraussichtlich etwa 9,9 Milliarden türkische Lira (3,2 Milliarden US-Dollar) kosten und für die Brücke seien Kosten von etwa15 Milliarden Lira (5 Milliarden US-Dollar) veranschlagt, so die Angaben der Verantwortlichen. Sie verwiesen darauf, dass die Studie zu den Umweltauswirkungen des Projekts bereits von den zuständigen Ausschüssen genehmigt worden sei.

ECKDATEN

Region: Türkei
Industrie: Bauwirtschaft
Zeitpunkt (Jahr): 2016-2023
Projektvolumen: k.A.

Nun können die Bürger ihre Vorschläge und Ansichten hierzu beim Direktorat für Umwelt und städtische Angelegenheiten in Istanbul oder dem Ministerium für Umwelt und Stadtentwicklung einreichen. 

Die Autobahn wird eine Gesamtlänge von 324 km haben, die Brücke ausgenommen, die im Rahmen eines Betreibermodells (Build-Operate-Transfer, BOT) errichtet wird. 

Ausschreibung «beginnt in Kürze»

Verkehrsminister Ahmet Arslan hat nach Angaben der Tageszeitung Habertürk eine in Kürze beginnende Ausschreibung für das 3,6 km lange Brückenbauwerk angekündigt. 

Bereits zuvor hatte Arslan berichtet, dass für das Projekt insgesamt 31 Viadukte, fünf Tunnel, 30 Autobahnkreuze sowie 143 Über- und Unterführungen geplant seien.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen, kontaktieren Sie bitte den Swiss Business Hub Turkey, und erfahren Sie, wie Sie von diesen Chancen profitieren können.

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program