Mitglied des Monats

Mitglied des Monats September 2019 – ELITE SA

CEO François Pugliese über die Internationalisierung des Unternehmens – Interview

Elite SA bietet eine umfassende Kollektion an Betten, Boxspringbetten und Matratzen an, die eigens entwickelt und in traditioneller Handarbeit hergestellt werden. Ausserhalb der Schweiz macht das Unternehmen seit 2011 zunehmend von sich reden. Erste Schritte auf internationalem Parkett waren die Teilnahmen an Fachmessen in Frankreich, Deutschland, Singapur, Mailand und Moskau, wodurch sich Gelegenheiten für zahlreiche Partnerschaften und Kooperationen in aller Welt ergaben. Im Gespräch mit S-GE verrät CEO François Pugliese sein Erfolgsrezept für den Export und gibt Einblicke in sein Exportwissen und die derzeitigen Herausforderungen.

Mitglied des Monats September 2019 – ELITE SA

Dank Partnern in Frankreich, Deutschland, Schanghai, Singapur, Mailand, London, Kiew, Moskau und Südafrika kann das Unternehmen ihre Produkte, personalisierte Dienstleistungen und Beratung für seine Kunden in Ausstellungsräumen weltweit anbieten.

Herr Pugliese, wie sieht Ihr Rezept für ein erfolgreiches Exportgeschäft aus?
Die Qualität unserer Produkte, unsere wettbewerbsfähigen Preise und die Flexibilität unserer Produktion machen unseren Wettbewerbsvorteil und Erfolg aus. Die Marke Swiss Made ist sehr bekannt und steht für hohe Fertigungsqualität. Smart Lease, also intelligentes Leasing, ist ein System zur Vermietung von Betten respektive Matratzen, das von Elite SA für das Hotel- und Gaststättengewerbe entwickelt wurde. Das Pay-per-Use-System basiert auf Auslastung – es ist das erste und einzige System weltweit, das moderne Technologien in der Art und Weise integriert, dass es für Hotels finanzierbar wird, ihren Gästen hochwertige Betten und Matratzen zur Verfügung zu stellen. Das verschafft Elite SA Zugang zu sehr wettbewerbsintensiven Märkten.

Auf welche Entscheidung im Export sind Sie besonders stolz? Und weshalb? 
Das Eröffnen von Ausstellungsräumen war sicherlich die beste strategische Entscheidung, die wir je getroffen haben. Die Ausstellungsräume machen Elite SA ständig weltweit sichtbar und geben Kunden die Möglichkeit, uns und unser Sortiment kennenzulernen, bevor sie etwas bestellen.

Welche Herausforderungen gibt es, wenn ein neuer Markt betreten wird?
In einen neuen Markt einzutreten stellt eine wirkliche Herausforderung dar. Man muss den eigenen Wettbewerbsvorteil kennen und zudem über eine geeignete Strategie wie auch eine wirtschaftlich tragfähige Lösung verfügen. Und man sollte die Unternehmenskultur bewahren. Zugleich ist es notwendig, sich an lokale Gegebenheiten anzupassen. Es gilt also, die richtigen Menschen zu finden, die als Brückenbauer agieren und Aktivitäten vor Ort koordinieren können. Zusätzlich müssen die Handelsstruktur und die Produktpalette an den lokalen Markt angepasst werden. Um neue Kunden zu gewinnen, kann es essenziell sein, das Geschäftsmodell anzupassen.

Welche Produkterfindung würden Sie sich wünschen? 
Elite SA ist nicht bloss ein Matratzenhersteller. Unser Ziel ist es, Menschen zu einer guten Nachtruhe zu verhelfen. Wenn wir mit unseren Partnern über Schlafqualität sprechen, geht es stets vor allem um diese Fragen: Wie können wir unseren Kunden einen Mehrwert bieten, ihre Schlafqualität verbessern und ihr Wohlbefinden steigern? Dies ist und bleibt unser zentrales Anliegen. Wir scheuen Veränderungen nicht, sondern entwickeln ständig neue Geschäftsbereiche, massgeschneiderte Dienstleistungen und innovative Produkte.

Was schätzen Sie besonders an den Beratungen von S-GE? 
S-GE ist eine wichtige Organisation, die uns bei all unseren Exportprojekten unterstützt. Dank fundierter Marktkenntnisse kann S-GE uns ein breites Spektrum an Dienstleistungen anbieten, die ein Unternehmen wie das unsrige benötigt, um Produkte erfolgreich zu exportieren. 

Kurz gesagt, S-GE erleichtert uns das Leben und hilft uns mit ihrem Netzwerk dabei, Fallstricke zu umgehen und schnell auf einem neuen Markt Fuss zu fassen.

Werden Sie Teil einer erfahrenen Exportgemeinschaft

Möchten Sie im Bereich der Internationalisierung auf dem Laufenden bleiben, Meinungen mit erfahrenen Exporteuren und Experten austauschen und von exklusiven Angeboten für Mitglieder profitieren? Dann werden Sie Teil unserer Exportgemeinschaft mit über 2’300 Mitgliedern. Hier können Sie von praktischem Export-Know-how und exklusiven Angeboten für Mitglieder profitieren!

Mehr erfahren!

Bildgalerie ELITE SA

Links

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program