Mitglied des Monats

Mitglied des Monats November 2018 - Biotta AG

Seit über 60 Jahren werden in der Biotta Manufaktur am Bodensee feinste, naturbelassene und direkt gepresste Bio-Säfte hergestellt. Im Vordergrund stehen dabei höchste Qualität, Genuss und eine nachhaltige Produktion.

Biotta AG

Anno 1957 gibt es noch keine Bio-Richtlinien, Gütesiegel oder Zertifikate. Aber es gibt schon den Biotta Rüeblisaft. Das Unternehmen – damals noch die „Gemüsebau AG Tägerwilen“ – gehörte zu den ersten Schweizer Landwirtschaftsbetrieben mit organisch-biologischer Ausrichtung. Seit 1961 werden unter dem Firmennamen Biotta Gemüse- und Fruchtsäfte in bester Bio-Qualität hergestellt und dabei die nachhaltige Bio-Landwirtschaft in der Schweiz und im Ausland durch enge Kooperationen mit Bio-Bauern gefördert. Angesehene nationale und internationale Zertifikate wie Bio Suisse und andere garantieren die kontrollierte Qualität der Produkte und Herstellungsabläufe.

Biotta verzichtet bei der Herstellung konsequent auf Konzentrate, künstliche Zusätze und die Zugabe von Zucker und steht für 100 Prozent naturbelassenen Genuss in Bio-Qualität. Unter dem Motto „Mehr Natur geht in keine Flasche“ hat es sich Biotta zum Ziel gesetzt, das Beste, was Früchte und Gemüse zu bieten haben, in Flaschen abzufüllen. So soll jeder Schluck Biotta den Menschen ein Stück Natur und Lebensfreude schenken.

Tradition trifft Innovation

Das Biotta Sortiment hat sich über die letzten 60 Jahre stetig vergrössert. Es wurden sowohl die Auswahl an klassischen Gemüse- und Fruchtsäften ausgebaut, als auch Innovationen für den Fach- und den Detailhandel vorangetrieben. 2011 kam mit Bio Energy die natürliche Alternative zu herkömmlichen Energydrinks auf den Markt. Drei Jahre später schaffte Biotta mit den „Veggies“ - der schnellen Portion Frucht & Gemüse - den Sprung ins Kühlregal. Und mit Vital Plus – der innovativen Kombination von Preiselbeersaft und Schweizer Hanfblütentee – lancierte das Unternehmen Anfang 2018 ein eigens für den Fachhandel kreiertes Produkt. Zudem bietet Biotta seit ein paar Jahren mit den Smoo‘Teas eine leichte Variante der klassischen Smoothies an.

In der Schweiz wird Biotta im Gesundheitsfachhandel traditionell seit Generationen empfohlen. Bei Konsumenten-Umfragen wird denn Biotta auch regelmässig als gesündeste Saftmarke der Schweiz genannt. Kartoffelsaft bei übersäuertem Magen oder Randensaft zur Unterstützung der Blutdrucksenkung werden von Fachpersonen gerne beraten. Zudem verfügt Biotta mit der Wellness Woche, einer Saftkur für eine Woche, über eine einzigartige Positionierung in Apotheken und Drogerien.

Schweizer KMU mit globaler Ausrichtung

Sowohl die Bürogebäude als auch die Produktion von Biotta befinden sich seit jeher in Tägerwilen (TG). Von dort exportiert das Unternehmen in über 30 Länder; von Deutschland, Spanien und Belgien über Australien und den USA bis hin zu China und Südkorea.

Den Sprung nach Asien hat Biotta bereits in den 90er Jahren geschafft. Märkte wie Taiwan, Singapur und Hong Kong wurden über den Kanal der «Health Food Stores» bearbeitet. Mit dem wachsenden Gesundheitsbewusstsein der asiatischen oberen Mittelschicht ist das Interesse an gesunden Gemüsesäften als «functional food» stark gewachsen. So konnten in den letzten Jahren Märkte wie Malaysia erfolgreich entwickelt werden.

Biotta AG
Pflanzbergstrasse 8
CH-8274 Tägerwilen
T +41 (0)71 466 48 48
F +41 (0)71 466 48 49
info@biotta.ch
biotta.ch 
www.facebook.com/biottaCH/

Bildgalerie Biotta AG

Links

Weiterlesen
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program