Success stories

Schweizer KMU erobert mit Oliven den internationalen Markt

Die Dumet AG verarbeitet seit über 40 Jahren Oliven. Was auf einem Bauernhof begann, ist heute ein internationales Geschäft. Das Schweizer Unternehmen mit Sitz Steinhausen (ZG) exportiert in sechs verschiedene Länder.

Die Dumet AG produziert Oliven in den verschiedensten Variationen
Die Dumet AG produziert Oliven in den verschiedensten Variationen

Österreich, Deutschland, Grossbritannien, Niederlande, Kanada und USA – in all diese Länder exportiert die Dumet AG ihre Oliven. «Deutschland ist unser wichtigster Absatzmarkt», erklärt Geschäftsführer Josef Arnold. «Er macht etwa ein Drittel aller Exportprojekt aus. Hinter Deutschland folgen Österreich und Kanada». Den Aufbau des deutschen Marktes begann die Dumet AG im Jahr 2009, zusammen mit Switzerland Global Enterprise (S-GE). «Als Kleinunternehmen brauchst du einen Partner, der dir hilft», betont Josef Arnold. «S-GE hat uns eine Fachperson in Deutschland vermittelt, welche den Markt kannte und uns mit einem Importeur zusammenbringen konnte.»

Um die eigene Präsenz auf dem Weltmarkt zu verstärkten, ist die Dumet AG regelmässig mit ihren Produkten an der Foodmesse Anuga in Köln anzutreffen. Das Unternehmen ist jeweils am Swiss Pavilion vertreten, ein Gemeinschaftsstand von Schweizer Exporteuren, organisiert von S-GE. «Die Anuga ist wichtigste Foodmesse der Welt. Dort können wir deutsche, wie auch internationale Kunden treffen».

45'000 Frischebeutel pro Tag – für den nationalen und internationalen Markt

Doch wie kommt ein Schweizer KMU überhaupt dazu, Oliven zu bearbeiten und zu verkaufen? Die Idee entstand im Jahr 1975: Ein Grieche, der Oliven in Stehbeutel abfüllte, wollte in der Schweiz sein Geschäft verkaufen. Doch der Grieche überlegte es sich doch anders. «Was der kann, kann ich auch» war das Motto von Ueli Dubs und er gründete die Dumet AG. Den ersten Produktionsraum richtet er im Bauernhof seiner Eltern ein. Der Durchbruch kam dann mit der ersten Migros-Genossenschaft und seither wächst das Unternehmen kontinuierlich. Heute hat die Dumet AG zwischen 20 und 30 Mitarbeiter und stellt über 20 verschiedene Olivensorten her. Pro Jahr verarbeitet das KMU rund 2'000 Tonnen Oliven. Mit diesen Früchten werden pro Tag 45'000 Frischebeutel für den nationalen und internationalen Markt abgefüllt.

Josef Arnold will mit der Dumet AG weiter wachsen und neue Exportmärkte zusammen mit S-GE prüfen. «Bereits beim Export nach Deutschland haben wir in allen Etappen eine sehr gute Hilfestellung erhalten und konnten so den Markt Schritt für Schritt erfolgreich und nachhaltig aufbauen. S-GE hat die Fachleute und begleitet so viel wie das Projekt verlangt, aber nicht mehr als nötig.»

Neue Märkte erschliessen

Die Dumet AG hat erfolgreich neue Märkte erschlossen. Evaluieren auch Sie neue Zielländer für ihr internationales Geschäft? Wir bieten erste kostenfreie Länderberatungen an, erstellen je nach Bedürfnis ausführlichere Markt- und Konkurrenzanalysen und klären Sie über rechtliche Bestimmungen auf. Weitere Informationen

Wir begleiten Sie zudem auf Messen im Ausland und stellen sicher, dass Sie auf Unternehmerreisen Entscheidungsträger und potenzielle Kunden kennenlernen. Übersicht Messen

Links

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program