Success stories

Mifroma SA: Das richtige Rezept für Deutschland

Die Mifroma SA aus Ursy im Kanton Freiburg ist auf den Handel mit Käse spezialisiert und international tätig. Ein wichtiger Zielmarkt ist Deutschland – und zwar nicht nur für den Umsatz, sondern auch für die gesamte Exportstrategie.

Mifroma wurde im Jahr 1964 gegründet
Mifroma wurde im Jahr 1964 gegründet

«Wenn wir in Deutschland erfolgreich sind, können wir sicher sein, dass die Strategie auch in anderen Absatzmärkten funktioniert», ist sich Andreas Flury, Marketing- und Produktmanager bei Mifroma, sicher. Deshalb betreibt die Tochtergesellschaft der Migros auch gezielt Marktforschung in Deutschland. «Der Geschmack der Deutschen gibt uns ein Indiz dafür, welcher Käse auf dem Markt erfolgreich sein könnte.»

Der deutsche Markt und seine Besonderheiten

Deutschland ist für die Mifroma SA nicht nur für die Marktforschung wichtig, sondern auch als Absatzmarkt und investiert dementsprechend viel. «Wir haben ein eigenes Team, bestehend aus Einheimischen, in Deutschland aufgebaut», erklärt Andreas Flury. Mit dieser Massnahme will die Mifroma SA einen direkteren und intensiveren Kontakt zu (potenziellen) Kunden pflegen und den Austausch fördern. «Das Team vor Ort kennt unsere Produkte und die deutsche Kultur. Denn die deutsche Geschäftskultur unterscheidet sich zu unserer in der Schweiz». Beispielsweise sei es wichtig, Verhandlungen richtig führen zu können. «Trotz der Nähe und der gemeinsamen Sprache gibt es kulturelle Unterschiede, die man nicht missachten sollte.»

Um den Verkauf von Schweizer Käse international zu stärken, setzt die Mifroma SA neben lokalen Teams auch auf internationale Fachmessen wie die Anuga in Köln. «Die Anuga ist zweifelslos eine der wichtigsten Fachmessen der Welt. Wir wollen uns in diesem internationalen Umfeld präsentieren und haben deshalb unseren Stand letztes Jahr vergrössert», so Andreas Flury. 

 

Möchten auch Sie Ihr Produkt international vermarkten?

Switzerland Global Enterprise bietet erste kostenfreie Länderberatungen an, erstellt je nach Bedürfnis ausführlichere Markt- und Konkurrenzanalysen und klärt Sie über rechtliche Bestimmungen auf. Informationen

Interessieren Sie sich für eine Präsenz an der Anuga in Köln?

Kontaktieren Sie Valentin Diethelm, Project Manager Trade Fairs bei S-GE, um mehr über die Anuga 2021 zu erfahren. Für einen Überblick über die Schweizer Gemeinschaftsstände der SWISS Pavilions klicken Sie hier.

Links

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program