Success stories

Global Imaging On Line

Global Imaging On Line SA entwickelt und vermarktet IT-Lösungen, die der Betreuung von Patienten im Bereich der Radiologie und dem Datenaustausch bei medizinischen Bildern dienen. Um das Vertrauen des Schweizer Marktes in das Unternehmen zu stärken, errichtete das Pariser Unternehmen im Sommer 2012 eine Niederlassung im Wissenschaftspark der EPFL.

EPFL

Global Imaging On Line SA entwickelt und vermarktet IT-Lösungen, die der Betreuung von Patienten im Bereich der Radiologie und dem Datenaustausch bei medizinischen Bildern dienen. Um das Vertrauen des Schweizer Marktes in das Unternehmen zu stärken, errichtete das Pariser Unternehmen im Sommer 2012 eine Niederlassung im Wissenschaftspark der EPFL. Bis heute sind bereits sechs Bestellungen eingegangen. Drei Einrichtungen in der
Romandie wurden bereits mit Produkten des Unternehmens ausgestattet.

«Unsere Stärken beruhen auf dem Know-how und der Qualität unserer Entwicklungen», betont Patrick Pirazzoli, CEO von Global Imaging On Line. «Unsere Wahl  fiel auf die EPFL, um Synergien mit der akademischen Forschung und den Unternehmen der Region anstreben zu können. Langfristig gesehen könnte unsere Schweizer Niederlassung zu einem Kompetenzzentrum für Innovation werden.»

Bis 2015 plant das Unternehmen etwa zehn neue Mitarbeiter einzustellen, die sich vor allem der Vermarktung, der Installation und der Wartung der von ihm angebotenen Systeme widmen werden.

Global Imaging On Line vereint alle Vorzüge, die es für den Erfolg braucht

Das 1999 in Frankreich gegründete Unternehmen, das auf einen internationalen Ausbau seiner Geschäftstätigkeit setzt, hat bereits eine Niederlassung in Kanada. Diese beschäftigt über 80 Angestellte, von denen sich ein Drittel der Forschung und Entwicklung widmet. Nachdem die Investment Promotion des Swiss Business Hub France auf das Unternehmen aufmerksam wurde, lud es den Software-Hersteller im Frühjahr 2012 zu einer ihrer Veranstaltungen ein. Der Anlass war die Gelegenheit, sich mit Experten und Wirtschaftsvertretern aus verschiedenen Kantonen auszutauschen.

«Wir planten bereits, uns in der Schweiz niederzulassen», so der CEO. «Das Interesse, das wir durch das Einreichen unserer Unterlagen bei den kantonalen Behörden erfuhren, hat uns letztlich überzeugt. Développement économique vaudois (DEV), die Wirtschaftsförderung Kanton Waadt, hat sich sehr dynamisch gezeigt. Sie hat unsere Bedürfnisse im Voraus erkannt und uns praktische und effziente Entscheidungshilfen an die Hand gegeben. Gerade einmal sechs Monate dauerte es bis zur Eröffnung unserer Niederlassung.»

Das Interesse, das uns durch den Swiss Business Hub France von S-GE zuteil wurde, hat unsere Glaubwürdigkeit bei den kantonalen Behörden gestärkt.

Patrick Pirazzoli
CEO, Global Imaging On Line

Dokumente

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program