ICH INTERESSIERE MICH
FÜR
Success stories

HighPoint Solutions

HighPoint Solutions ist ein führendes ICT-Unternehmen aus den USA. 2013 entschied sich die Firma, ihren europäischen Hauptsitz in Genf zu eröffnen. Hochspezialisierte Fachkräfte sowie die Nähe zu Lösungs- und Softwarepartnern waren ausschlaggebend für den Entscheid.

Success story
Arnab Sikder über den Standort Schweiz: «Hier herrscht insgesamt ein akademisch und unternehmerisch geprägter Geist.»

HighPoint Solutions mit Sitz in Philadelphia ist ein führender Anbieter spezialisierter Dienstleistungen im Bereich Management-Consulting und Informationstechnologie. Im September 2013 eröffnete das US-amerikanische Unternehmen seinen europäischen Hauptsitz in Genf, da man hier von einem hohen Marktpotenzial ausging. Arnab Sikder, Executive Vice President und General Manager of European Operations, zeigt sich sehr zufrieden mit dieser Entscheidung: «Die Schweiz ist für uns ein hervorragender Standort, um unsere Leistungen auch Pharmaunternehmen in Ländern wie Frankreich und Deutschland zur Verfügung zu stellen.»

Zu den Vorzügen der Schweiz als Wirtschaftsstandort zählt der General Manager ausdrücklich auch den hohen Qualifizierungsgrad der Erwerbstätigen. HighPoint war in der Lage, «sowohl erfahrene Fachkräfte mit fundierten Detailkenntnissen in Biowissenschaften als auch junge talentierte Absolventen Schweizerischer Hochschulen anzuwerben». Aber nicht nur die Verfügbarkeit von Talenten und Spezialisten war ein entscheidender Faktor, sondern auch die Nähe zu Lösungs- und Softwarepartnern. «Unsere Erfahrungen waren und sind durchweg ausgezeichnet. Hier herrscht insgesamt ein akademisch und unternehmerisch geprägter Geist – die Menschen wollen neue Ideen diskutieren und praktische Lösungen entwickeln.»

Erfolgreiche Niederlassungen mit positiven Aussichten

Die Standortmarketingagentur Greater Geneva Bern Area (GGBa) machte das ICT-Unternehmen in Philadelphia mit der Wirtschaftsförderung des Kantons Genf bekannt. Neben exzellenter Beratung hinsichtlich Themen wie Arbeitserlaubnis, Erwerbstätigkeit, Personalbeschaffung und der Einstellung von Arbeitnehmern beteiligte sich die Agentur auch bei der Vermittlung von potenziellen Kollaborationspartnern. Laut Sikder spielte die Unterstützung durch die Genfer Behörden «eine entscheidende Rolle für unsere Startphase und unseren anhaltenden Erfolg».

Nach der Einrichtung eines europäischen Hauptsitzes in Genf eröffnete HighPoint etwa 18 Monate später eine kleine Repräsentation in Zug, um «den Mitarbeitern, die mit Kunden aus dieser Region arbeiten, eine Basis und die erforderliche Infrastruktur zur Verfügung zu stellen». Der General Manager plant, die Präsenz in der Schweiz sowie in anderen Teilen Europas auszubauen.

Unser Produkt setzt sich aus unserem geistigen Kapital und unseren Mitarbeitern zusammen, die wir aufgrund des herausragenden schweizerischen Arbeitsmarktes beträchtlich aufstocken konnten.

Arnab Sikder
Executive Vice President and General Manager, European Operations, HighPoint Solutions

Dokumente

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program